Völlig Verblendete, Heuchler oder noch Schlimmeres und was mit solchen zu tun ist

Von Jürgen Fritz

„Da ist kein Leid und keine Freveltat und keine Kränkung, keine Schändlichkeit, die wir nicht selbst erlebten, du und ich. Und heute wieder, was er allem Volk verkündet haben soll, der neue Führer – Kennst du’s? Erfuhrst du’s? Oder merkst du nicht, was unsern Lieben von den Feinden naht?“ – Sophokles: Antigone

Völlig Verblendete oder noch Schlimmeres?

Kippt jemand eine Substanz I in eine andere D hinein, so gibt es drei Möglichkeiten die Qualität im Gesamten betreffend:

  • die Qualität erhöht sich,
  • sie bleibt gleich oder
  • sie verschlechtert sich.

Verschlechtert sie sich de facto, womöglich sogar deutlich, die Hineinkipper S und M behaupten aber, sie würde gleich bleiben oder sich gar verbessern, dann handelt es sich bei S und M entweder um völlig Verblendete oder aber, so sie dies wider besseren Wissens behaupten, um Lügner respektive Heuchler.

Schuld – Strafe – Gerechtigkeit

Handelt es sich bei der Substanz I zudem um eine hochaggressive, die die Moleküle von D auch noch angreift und die gesamte Struktur von D zu zersetzen droht, so sind S und M, zumal wenn sie für D zuständig sind, nicht nur völlig Verblendete oder Heuchler, sondern haben Schuld auf sich geladen. Personen, die sich schuldig gemacht haben, einer angemessenen Bestrafung zuzuführen, ist wiederum ein Gebot der Gerechtigkeit.

*

Titelbild: Youtube-Screenshots

**

Spendenbitte: Wenn Sie diesen Blog (vollkommen unabhängig und völlig werbefrei) und meine Arbeit wichtig finden und finanziell unterstützen möchten, dann können Sie entweder einmalig oder regelmäßig einen Betrag Ihrer Wahl auf das folgende Konto überweisen.

Jürgen Fritz, IBAN: DE44 5001 0060 0170 9226 04, BIC: PBNKDEFF, Verwendungszweck: Spende für Blog. Oder über PayPal  5 EUR – 10 EUR – 20 EUR – 30 EUR – 50 EUR

15 Antworten auf „Völlig Verblendete, Heuchler oder noch Schlimmeres und was mit solchen zu tun ist

  1. Walter Roth

    Richtig………………

    Aber das kann man nirgends mehr schreiben, man wird gelöscht.

    Sogar ich als Schweizer kann es kaum noch irgendwo.
    In der BAZ ( Basler Zeitung ) ein konservatives Blatt, werden solche Kommentare gelöscht, ob sie nun deutsche Spitzenpolitiker oder Schweizer betreffen.
    Kann sein das die BAZ die in einem Medienverbund ihre Website betreibt, deren Administration in der Sache dem „Tagi“ oder der NZZ überlässt.

    In Deutschland wird die Demokratie nur noch und zwar vorsätzlich ignoriert, dass Volk wird zu den ganz drängenden Problemen nie befragt, es gibt keinerlei Abstimmungen darüber.

    Hier in der Schweiz hat das Volk bei Abstimmungen mehrmals den Willen geäussert das es so nicht weitergehen kann. ( MEI Massen-Einwanderungs-Initiative, Ausschaffungs-Initiative usw. ).
    Die MEI wurde schlicht nicht umgesetzt, die Politik hat sich kalten Arsches über den Volkswillen hinweggesetzt.
    https://www.novo-argumente.com/artikel/die_schweizer_volksveraechter
    Die Ausschaffungsinitiative wurde mit einem Gesetz umgesetzt, welches nun nur zu 50% greift.

    Zudem kosteten uns die ……zu 97% illegalen Einwanderer, 2016 satte 7.34 Milliarden Franken, was aber in den Veröffentlichungen des Bundes nie sauber zusammengerechnet und aufgezeigt wird.
    Die AHV hat für 2019 ein Loch von 1 Milliarde prognostiziert, darüber werden wir sicher Monatelang diskutieren, nie aber über die 7.34 Milliarden die wir aus dem Fenster werfen.

    Bundesrätin Sommaruga will die Flüchtlinge am liebsten einfliegen lassen.

    Das Volk will das mehrheitlich nicht und darum soll es auch hier keine Urnengänge darüber geben.


    Nur etwas von Verantwortlichkeit, darüber darf man nicht schreiben.
    Für mich gehören solche Volksverräter vor ein gutes altes Peloton gestellt.
    In der BAZ habe ich zu den Dingen von denen ich für 2018 Träume, geschrieben, dass ich davon träume, dass wir solche Politiker endlich vor ein Gericht stellen können.

    Gelöscht…………………. auch ohne Maasibehörde.

    Gefällt mir

  2. udo ohneiser

    An Frau Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel,
    nicht nur das Blut der 15 jährigen Mia Valentin, sondern auch vieler Anderer die Schaden erlitten haben, klebt an Ihren Händen und der Ihnen hörigen Politclique, Sie haben durch Ihre eigenmächtige Flüchtlingspolitik nicht nur das Grundgesetz gebrochen, sondern auch Europäische Vereinbarungen, ohne die EU-Mitgliedsstaaten zu fragen, ohne das deutsche Parlament zu fragen, schon gar nicht den Bürger, den Sie, Frau Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel, in verachtender Weise als „schon hier länger Lebenden“ bezeichnen. Sie haben einen Eid geschworen, -Schaden vom deutschen Volke abzuwenden und das Grundgesetz zu achten und zu verteidigen-. Frau Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel, ich halte Sie für eine Grundgesetzbrecherin..Frau Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel, treten Sie zurück. SOFORT.

    Gefällt 1 Person

  3. Pingback: Völlig Verblendete, Heuchler oder noch Schlimmeres und was mit solchen zu tun ist – Leserbriefe

  4. Heidi Preiss

    Ob M oder S, zwischen den beiden passt kein Blatt Papier. Grundsätzlich haben bisher alle Altparteien der deutschen Bevölkerung Schaden zugefügt, M und S sind hier nicht mehr zu überbieten. Für alle (nicht die AfD) nebst ihren Schuh- und Stiefellecker trifft doch zu:
    Sie schaffen Gesetze, die gegen die Menschenwürde verstoßen.
    Sie verpfänden unsere Arbeitskraft und die der kommenden Generationen.
    Sie schließen Verträge ab, ohne uns zu fragen.
    Sie verscherbeln hoheitliche Rechte an Menschen, die niemand kennt.
    Sie gaukeln uns einen Staat vor, den es nicht gibt (Äußerung von Gabriel und Trittin).
    Sie verschweigen permanent, dass wir immer noch ein besetztes Land sind und die Kosten hierfür zu tragen haben.
    Sie vergehen sich an unseren Kindern, indem sie ihnen Schuld und Verantwortung einreden.
    Sie wollen uns umerziehen und vermitteln nur ihre eigenen Ideale.
    Sie geben vor, sozial zu sein und forcieren Armut und Ungerechtigkeit.
    Sie stellen das Wohl Fremder über das Wohl der eigenen Bevölkerung.
    Sie nennen sich christlich und dienen einzig dem Mammon und dem Islam.
    Sie dulden Ausbeutung und Erniedrigung.
    Sie privatisieren unser Land.
    Sie stellen unser Recht auf Demokratie in Frage.
    Sie kontrollieren die Medien zum eigenen Nutzen und lassen uns dafür bezahlen.
    Sie diffamieren jeden, der ihrer Ideologie nicht folgt.
    Sie leisten ihren Amtseid mit den Worten: „So wahr mir Gott helfe“.

    Diese Liste könnte unendlich fortgeführt werden. Haben solche V…. das Recht, uns zu regieren?

    Zudem kommt, das „gestandene“ Politiker dahergelaufenen Imamen den Allerwertesten abwischen und flehentlich darum bitten, mitten in irgendwelcher Stadt eine Moschee zu errichten, in denen Frauen einen getrennten Eingang benutzen müssen. Soweit reicht mittlerweile die Geisteskrankheit „alles Nazi außer bunt“, dass Antifa-Banden in Manier von SS-Horden jede Art von Gegenmeinung mit Zustimmung unserer ruchlosen „Volksparteien“ niederschlagen und Existenzen vernichten dürfen.

    Und noch etwas: den widerrechtlich in unserem Land anwesenden Gästen sage ich: wenn Ihr den Koran als Verfassung und die Scharia als Gesetzbuch so wunderbar findet, warum geht Ihr nicht in ein Land, das beides praktiziert. Die islamische Welt ist groß, über tüchtige glaubensfeste Menschen freuen sich viele Länder. Dort findet Ihr alles vor, was Ihr in Deutschland vermisst, und vor allem seid Ihr eingebettet in der Umma, in der Reinheit des Islam. Dort braucht Ihr die Gebräuche von uns Ungläubigen nicht zu ertragen.
    Schreibt Euch hinter die Ohren, Gäste und Fische fangen nach drei Tagen an zu stinken, und das hat seine Berechtigung. Gäste, die sich nur aushalten lassen, sind keine Gäste, sondern Schmarotzer. Parasiten, die dem Wirt das Blut aus den Adern saugen, werden überall auf der Welt bekämpft.

    Pardon, ich habe mir nur Luft verschafft; in diesem unserem Land wird das Atmen immer schwerer.
    Herr Fritz, entschuldigen Sie den doch etwas längeren Kommentar.

    Gefällt mir

    1. bibinka

      Hallo Heidi ganz meine Meinung,kennst Du die Doku“Moscheen hinter dem Schleier“ aus DK? Die Imame lügen wenn sie den Mund aufmachen. Unten habe ich noch eine Leseempfehlung gepostet!
      Liebe Grüße
      Bibinka

      Gefällt mir

      1. Heidi Preiss

        Hallo Bibianka, nein, kenne ich nicht. Ganz herzlichen Dank für den Tipp. Deine Leseempfehlung werde ich mir gleich zu Gemüte führen.

        LG

        Gefällt mir

  5. bibinka

    Alles was sie uns zumuten sollten Sie millionenfach zurück bekommen, das ist ein offener Brief an allle Politiker, Journalisten und Moderatoren. Lesenswert!

    Gefällt mir

      1. bibinka

        Gib bei Google den Namen ein“ alles was Sie uns zumuten, sollten sie millionenfach zurückbekommen“ erschienen bei David Berger auf PP und auf anderen Portalen. Leider kann ich hier keine Links posten, dann müßte ich an den Computer. Aber sage bitte Bescheid, ob es geklappt hat, sonst schmeiß ich den großen an und poste den Link.
        Zu dem Moscheen hinter dem Schleier, das lief auf glaube ich NTV24 oder so ähnlich, ich habe es aufgenommen und auf meinem Recorder gespeichert. Wir hatten schon mal probiert es auf einen Stick zu bekommen, aber es hat nicht geklappt.
        In der Doku aus DK wurden ein arabisches Päärchen undercover mit versteckter Kamera eingesetzt, vorher wurden die Imame der großen Moscheen in Aarhus Kopenhagen und noch zwei andere, interviewt, wie sie zu den dänischen Gesetzen stehen und ob sie sie befolgen, und auch die Moscheegänger dementsprechend auf die dänischen Gesetze zu hören.
        Als erstes beweist das, daß Moslems andere Richlinien haben als wir, andere Gesetze als wir.
        Und zweitens kannst Du Dir wahrscheinlich vorstellen, was bei der versteckten Kamera herauskam.
        Die Frau sagte ihr Mann würde sie schlagen, weil sie keinen Sex haben wollte, und er wolle sich noch eine Frau nehmen. Die Ratschläge dieser widerlichen Imame, der Mann hat das Recht sie zu schlagen, sie hat gefälligst die Beine breit zu machen, wenn er sie schlägt, darf sie keine Polizei holen, damit würde sie die Ehre ihres Mannes beschmutzen, und selbstverständlich dürfte er eine zweite Frau nehmen, so sei das Gesetz. Natürlich nicht in DK, aber das interessiert diese Barbaren ja nicht.
        Es ist der Hassprediger aus Aarhus zu sehen, der, der öffentliche Steinigungen in DK fordert, auch für Nichtmoslems, diese Drecksau erzählt von einer Steinigung, und man merkt, diesem Schwein geht einer ab dabei. Selbstverständlich wird eine Frau wegen angeblichem Ehebruchs zu Tode gesteinigt.
        Wer das hört, und auch nur ein Quentchen Gehirn und Mitgefühl hat, dem kann nur der Konfirmationskaffee wieder hochkommen.
        Liebe Grüße und sage bitte Bescheid
        Bibinka

        Gefällt mir

  6. Heidi Preiss

    Hallo bibianka, alles paletti, ich habs gefunden. Nochmals vielen Dank für den Tipp und nicht zuletzt für Deine o.a. Ausführungen

    LG

    P.S.: Hätte mich sofort gemeldet, aber mein Lap spielt verrückt.

    Gefällt mir

    1. bibinka

      Ich war hier fast am Heulen, dachte schon Du hast mich vergessen 🙂
      Ist auch super geschrieben oder?
      Und wenn man Moscheen hinter dem Schleier bei youtube eingibt kommt immer der Titel mit NTV aber kein Film echt blöd, denn daß wäre normalerweise ein Pflichtfilm für jeden!
      Liebe Grüße
      Bibinka

      Gefällt mir

Comments are closed