Imad Karim: Vielen Dank für Ihre Unterstützung, leider rät mein Anwalt in diesem Fall aber von einer Klage ab

Ein Gastbeitrag von Imad Karim, Fr. 14. Sep 2018

Vor drei Wochen hat Imad Karim erstmals öffentlich dazu aufgerufen, für seine erneute Klage gegen Facebook zu spenden, nachdem er zum X. Mal gesperrt und sein Beitrag, der innerhalb von Tagen über 1,1 Millionen mal aufgerufen worden war, gelöscht wurde. Sehr viele sind diesem Aufruf gefolgt. Dafür sagt Imad Karim von ganzem Herzen: Dankeschön! Sein Anwalt, Joachim Steinhöfel, hat sich in diesem Fall nach nochmaliger Prüfung aber dagegen entschieden, gerichtlich hiergegen vorzugehen, weil er ein Unterliegen, auch aufgrund einer ganz neuen Entscheidung des zuständigen Berufungsgerichts, für möglich hält. Wer will, kann seine Spende daher natürlich zurückerhalten. Hier alle Details.

Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Ich bin sehr müde, aber auch sehr glücklich. Danke für Ihre/Eure Unterstützung! Liebe Freunde und Unterstützer, bei jedem von Ihnen/ Euch allen möchte ich mich herzlich und aufrichtig für die materielle (durch Spenden) und immaterielle (viele Zuschriften) Unterstützung bedanken. Ihr alle seid für mich ein Stück Heimat, ein Deutschland, das ich nie vermissen möchte.

Eure großartigen Spenden, die vom Rechtsanwalt Joachim Steinhöfel treuhänderisch verwaltet werden, haben eine fünfstellige Höhe erreicht und sind genug, um gegen Facebook, sei es im aktuellen oder in den künftigen zu erwartenden Fällen vorzugehen.

Freiheit, insbesondere Meingungsfreiheit ist für mich die Luft, die meine Lungen zum Atmen brauchen

Rechtsanwalt Steinhöfel stand mir juristisch stets zur Seite. Viele juristische Schritte unternahm er, ohne diese jemals in Rechnung zu stellen. Heute und durch Ihre/Eure Spenden haben wir bessere Möglichkeiten, noch effektiver und wirksamer gegen unberechtigte Facebook-Sperren vorzugehen. Danke!

Für jemanden wie mich, der aus der Unfreiheit kommt, ist die Freiheit und dazu gehört die Meinungsfreiheit, die Luft, die meine alten Lungen zum Atmen brauchen. Ich danke Euch allen, dass ich durch Eure unglaubliche Solidarität den wunderbaren Duft der Freiheit weiterhin atmen darf.

Deutschland ist in meinem Herzen und im Herzen Deutschland lebt NOCH die Freiheit, jene wilde Pflanze, die stets zu schützen gilt. Danke an alle Deutschland-und Freiheitsliebenden Demokraten! Danke lieber Joachim Nikolaus Steinhöfel!

Wie geht es jetzt weiter?

Soweit Imad Karim. Warum Herr Steinhöfel in diesem Fall von einer Klage abrät, weshalb es gleichwohl sinnvoll sein kann, die Spendengelder quasi auf Vorrat zu halten für die nächste Klage, die mit Sicherheit kommen wird, und natürlich wie Sie ihre Spende zurückerhalten können, können Sie hier erfahren.

*

Zum Autor: Imad Karim, 1958 in Beirut geboren, nahm dort 1975 im Schatten des ausbrechenden libanesischen Bürgerkrieges sein Studium an der Akademie der Schönen Künste auf, das er 1977 in Deutschland fortsetzte. 1987 Magisterabschluss in Sozialwissenschaft (Politologie). Nach Beendigung des libanesischen Bürgerkrieges 1991 Rückkehr in seine Heimat, wo er den Film „Die verlogenen Mythen meines Krieges“ drehte. Seit 1992 freier Fernsehjournalist, Filmautor und Regisseur. Seine Filme wurden im WDR, hr, BR, MDR, ORB, SR, SWR, NDR, 3Sat, Phoenix und im ersten ARD-Programm ausgestrahlt und mehrmals wiederholt, erreichten mithin Millionen Zuschauer. Imad Karim gehörte jahrelang verschiedenen Filmjuries an und ist selber Träger verschiedener Fernsehpreise. Seit 2001 arbeitet er als freier Fernsehautor für deutsche und internationale Medien­. Hier geht es zu seiner beeindruckenden Homepage.

**

Titelbild: (c) Imad Karim

***

Aktive Unterstützung: Jürgen Fritz Blog ist vollkommen unabhängig, werbe- und kostenfrei (keine Bezahlschranke). Es kostet allerdings Geld, Zeit und viel Arbeit, Artikel auf diesem Niveau regelmäßig und dauerhaft anbieten zu können. Wenn Sie meine Arbeit entsprechend würdigen wollen, so können Sie dies tun per klassischer Überweisung auf:

Jürgen Fritz, IBAN: DE44 5001 0060 0170 9226 04, BIC: PBNKDEFF, Verwendungszweck: Jürgen Fritz Blog. Oder über PayPal  5 EUR – 10 EUR – 20 EUR – 30 EUR – 50 EUR – 100 EUR