Unser Weihnachtsgeschenk für alle Altparteienpolitiker

Von Jan Nolte und Jürgen Fritz, Di. 18. Dez 2018

Das Fest der Liebe naht und da sollten Menschen sich Gutes tun. Daher möchten wir Ihnen, liebe Altparteienpolitiker, heute mal etwas besonders Gutes tun und Ihnen all unsere Barmherzigkeit und agapetische Liebe zuteil werden lassen. Speziell und nur für Sie, quasi exklusiv, haben wir ein wunderschönes und noch dazu höchst nützliches Geschenk, mit dem Sie auch wirklich etwas anfangen können, das wir Ihnen hiermit als Gabe, die von Herzen kommt, überreichen wollen.

Unser Weihnachtsgeschenk für alle Altparteienpolitiker

Mit diesem Rede-Baukasten zum Ausschneiden, können Ihre Mitarbeiter Ihnen in kürzester Zeit eine Rede zu jedem beliebigen Thema zusammenbasteln. Egal um was es geht, diese Bausteine passen einfach immer. Nur noch ein paar Fachausdrücke aus dem jeweiligen Sachgebiet außen herum gebastelt und schon ist Ihre Rede fertig. Ist das nicht großartig?!

Und lassen Sie sich dabei bitte nicht von der Realität, der Logik oder dem Wählerwillen in Ihren Ausführungen einschränken, beirren oder gar aus der Bahn werfen. Sie müssen jetzt Haltung zeigen! Vor allem: Bleiben Sie bitte sich selbst treu, denn nur darauf kommt es an: auf die moralische Überlegenheit – und sei es nur die gefühlte. Denn was könnte eine bessere Richtschnur sein als das Gefühl, natürlich Ihr eigenes?

Und nie vergessen: Jeder, der Ihnen widerspricht, ist ein Rassist! Anders kann es gar nicht sein. Denn wie könnte ein anständiger Mensch anders fühlen als Sie? Unmöglich! Also bitte nie verunsichern lassen durch andere, die im Bundestag ganz rechts sitzen oder solche, die nicht klatschen und deren Herz nicht augenblicklich erweicht wird, wenn Sie so schöne Module abspulen, die alle ihre Freunde ebenfalls rund um die Uhr abspulen und die Sie mitten in der Nacht, wenn man sie um drei Uhr wecken würden, sofort parat hätten und artig aufsagen könnten.

Bleiben Sie, wie Sie sind. Ihnen und ihren Liebsten alles Gute zu Weihnachten!

Der Argumentations- und Phrasenbaukasten für alle Altparteienpolitiker

Argumentationsbaukasten der Altparteien (2)

(c) Jan Nolte

P.S.

Und für den Notfall, wenn sonst gar nichts mehr zieht, und das kann an jeder beliebigen Stelle eingesetzt werden, kann mithin niemals falsch sein, ist quasi der ultimative Joker – ein Bezug zum Thema ist dabei nicht vonnöten und der Begriff muss auch nicht verstanden sein, es reicht das Rezitieren der Sure, um beim Zuhörer die gewünschte Ehrfurcht zu evozieren  –:

„Die Würde des Menschen ist unantastbar.“

*

Titelbild: Pixabay, CC0 Creative Commons

**

Aktive Unterstützung: Jürgen Fritz Blog ist vollkommen unabhängig und kostenfrei (keine Bezahlschranke). Es kostet allerdings Geld, Zeit und viel Arbeit, Artikel auf diesem Niveau regelmäßig und dauerhaft anbieten zu können. Wenn Sie meine Arbeit entsprechend würdigen wollen, so können Sie dies tun per klassischer Überweisung auf:

Jürgen Fritz, IBAN: DE44 5001 0060 0170 9226 04, BIC: PBNKDEFF, Verwendungszweck: Jürgen Fritz Blog. Oder über PayPal  5 EUR – 10 EUR – 20 EUR – 30 EUR – 50 EUR – 100 EUR

Advertisements