Wer manipulierte die AfD-Anfrage an den Hamburger Senat zur Enthauptung des Babys am Jungfernstieg?

(Jürgen Fritz) Stehen wir vor dem nächsten Skandal um den Hamburger Doppelmord am Jungfernstieg? Achgut und Jürgen Fritz Blog hatten ausführlich darüber berichtet, wie nicht nur die Enthauptung des Kindes systematisch verheimlicht werden sollte, sondern die zwei, die das Ganze publik gemacht hatten, plötzlich von einem Riesenaufgebot von Staatsanwaltschaft und Polizei zuhause aufgesucht wurden. Als nun Hamburger AfD-Abgeordnete der Sache auf den Grund gehen wollten und eine schriftliche Anfrage an den Senat stellten, geschah erneut Unglaubliches.

Read More…

Hamburger Lampedusa-Flüchtling hat seinem einjährigen Kind tatsächlich den Kopf abgetrennt

(Jürgen Fritz) Was hatte man nicht alles versucht, um das zu vertuschen und zu verheimlichen? Doch nun ist es amtlich. Der Lampedusa-Flüchtling aus dem Niger, der vor zwölf Tagen in Hamburg Tochter und Frau tötete, hat seine einjährige Tochter nicht nur brutal abgestochen, er hat ihr tatsächlich den Kopf fast vollständig abgetrennt. Doch das ist längst nicht alles. Ein Skandal ungeheuren Ausmaßes kommt nun ans Tageslicht.

Read More…

Hamburg: Frau und ihr einjähriges Kind von Afrikaner abgestochen

(Jürgen Fritz) Schon wieder bringt ein kulturfremder Immigrant seine Ex-Partnerin und sein kleines Kind um. Die äußerst grausame Tat ereignete sich Donnerstagvormittag im Herzen Hamburgs. Ein 33-jähriger aus dem Niger stammender Afrikaner hat mit einem Messer so massiv auf seine Ex-Partnerin und seine einjährige Tochter eingestochen, dass beide innerhalb kürzester Zeit verstarben.

Read More…