Reformationstag: die dunkle Seite Martin Luthers

(Hartmut Krauss) Die herrschaftsideologische Rolle der christlichen Weltanschauung und ihrer ‚Funktionäre‘ spielt insbesondere auch in der deutschen Geschichte eine verheerende Rolle. Daran hat sich bis heute nichts geändert, wenn wir aktuell sehen, wie die katholischen und evangelischen Kirchenvertreter als fester Sockel des proislamischen Herrschaftskartells fungieren und ihre irrational-morbide Mitleidsmoral  nun dafür einsetzen, um die irreguläre und destruktive Zuwanderung von islamisch verformten Massen zu beschönigen.

Read More…

Goethe-Uni Frankfurt kuscht vor linkem Mob und lädt Rainer Wendt wieder aus

(Jürgen Fritz) Zuerst lädt die Goethe-Universität Rainer Wendt, den Bundesvorsitzenden der Deutschen Polizeigewerkschaft, zu einem Vortrag ein, Thema „Polizeialltag in der Einwanderungsgesellschaft“. Doch dann gibt es Drohungen von linken Kreisen und zack wird Herr Wendt wieder ausgeladen. Leider kein Einzelfall. Was für demokratie- und wissenschaftsfeindliche Leute geben in unseren Hochschulen inzwischen den Ton an und warum wird dies von den anderen zugelassen?

Read More…

Gutsein to go

(Kurt Klarich) Dass Gutmenschen alles andere als gute Menschen sind, vielmehr mit zu den schlimmsten Heuchlern auf diesem Planeten gehören, spricht sich langsam aber sicher immer mehr herum. Wem das noch immer nicht klar geworden ist, dem hilft Kurt Klarich mit leichter Feder auf die Sprünge.

Read More…

Die heuchlerische #MeToo-Kampagne

(Jürgen Fritz) Ein Hollywood-Widerling, der Schauspielerinnen jahrelang sexuell ausbeutete. Was für ein gefundenes Fressen für die neuen Linken, um der sexuellen Gewalt gegen Frauen und Mädchen den Kampf anzusagen. Doch worum geht es diesen Heuchler(inne)n wirklich? Handelt es sich vielleicht nur um ein gigantisches Ablenkungsmanöver?

Read More…

Die wahren Nazis zeichnen sich immer deutlicher ab – sie stehen links

(Jürgen Fritz) Die Publizistin Ines Laufer, die auf Facebook etliche tausend Freunde und Abonnenten hat, wurde dort erneut gesperrt. Dies ist bereits dass dritte Mal in vier Monaten, dass der Zensurerfüllungsgehilfe der Bundesregierung zu dieser drastischen Maßnahme greift und damit das Recht auf freie Meinungsäußerung radikal einschränkt. Lesen Sie hier den absurden Grund dieser neuerlichen demokratiefeindlichen Repressalie.

Read More…

Wie aus Facebook Fakebook wurde

(Hanno Vollenweider) Gut eine Woche ist seit dem Enthüllungsvideo von Die Unbestechlichen vergangen, in welchem aufgedeckt wurde, wie Facebook die Berichterstattung insbesondere vor der Bundestagswahl manipulierte, aber auch generell Regierungs- und Islamkritiker systematisch ausschaltet oder wegzumobben versucht. Zeit für Hanno Vollenweider eine Zwischenbilanz zu ziehen.

Read More…

Verwandelt sich Deutschland ganz langsam in just jene Hölle, aus der die Immigranten geflohen sind?

(David Berger) Wer halb Kalkutta aufnehme, der helfe nicht etwa Kalkutta, sondern werde selbst zu Kalkutta, soll Peter Scholl-Latour einmal gesagt haben. Eine Reihe von unfassbar brutalen und grausamen Geschehnissen erschüttert unser Land, sofern die Massenmedien von den Verbrechen berichten, was nicht immer der Fall ist. In was verwandelt sich unser Land, fragt ein völlig zu Recht tief besorgter David Berger.

Read More…

Terroranschlag linker Extremisten auf Ein-Prozent-Haus in Halle

(Niki Vogt) Der rote Terror hat seit der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in Halle/Saale neue Ausmaße angenommen. Über hundert Pflastersteine, brennende Mülltonnen, zerstörte Autos, Buttersäure und erneut der Einsatz von mit Farbe gefüllten Feuerlöschern – das ist die Reaktion der bundesdeutschen „Zivilgesellschaft“ auf ein friedliches Hausprojekt der Ein-Prozent-Bewegung. Niki Vogt berichtet die erschreckenden Details.

Read More…