Jürgen Fritz Blog überholt Augsteins „der Freitag – Das Meinungsmedium“

Von Jürgen Fritz

Wenn sich die Wahrheit unsubventioniert verbreiten kann, schlägt sie die subventionierte Lüge, meinte Roland Baader einmal. Wie wahr! Jakob Augstein ist der leibliche Sohn von Martin Walser, der rechtliche Sohn und Erbe von Rudolf Augstein, dem Spiegel-Gründer. Er ist nicht nur ein ultralinker Multimillionär und TV-Liebling, sondern auch Miteigentümer des Spiegel-Verlages sowie Eigentümer, Geschäftsführer, Verleger und Chefredakteur von der Freitag – Das Meinungsmedium. Augsteins Internetseite freitag.de hat Jürgen Fritz Blog, der erst seit einem Jahr richtig betrieben wird und der ganz allmählich zur absoluten Spitzengruppe der alternativen Medien aufschließt, inzwischen bereits hinter sich gelassen.

Über 20.000 Seitenaufrufe pro Tag im Schnitt

Im Februar 2017 ging es los, dass ich meine Aktivitäten als Autor primär auf Jürgen Fritz Blog (JFB) konzentrierte. Seither sind die Leser- und Zugriffszahlen kontinuierlich gestiegen und haben die letzten sechs, sieben Wochen ein Level erreicht von durchschnittlich mehr als 20.000 Seitenaufrufe täglich. An Spitzentagen werden auch schon mal über 30.000 erreicht. Entstanden ist das Ganze quasi aus der Garage heraus, genauer: am heimischen Arbeitsplatz, bewaffnet mit Schreibtisch, Stuhl und anfangs Notebook, inzwischen PC.

Dabei waren die Startbedingungen alles andere als einfach. Ganz ohne jeden Sponsor, ohne jede Firma im Hintergrund, ohne Erfahrung, wie man einen Blog professionell führt, ohne Startkapital, ohne ein Netzwerk zu Schlüsselpersonen in den Medien – außer zu meinem Freund und anfänglichen Mentor David Berger – und ohne einen schon bekannten Namen schloss Jürgen Fritz Blog inzwischen ganz nah zur Liga der führenden alternativen Medien auf.

Einzigartige Mischung aus Polemik, Information, Satire, Politik, Kultur, wissenschaftlichen und philosophischen Texten

In einer wohl einzigartigen Mischung aus polemischen Texten, aus solide und seriös recherchierter Information zu politischen und gesellschaftlichen Themen, aus Satiren, die es in sich haben, aus kulturellen Beiträgen, aus Artikeln mit wissenschaftlichem und solchen mit philosophischem Niveau, die teilweise weit herausragen aus dem, was sonst im Internet publiziert wird, hat der Blog sein Alleinstellungsmerkmal. Für manchen Leser, der es nicht gewohnt ist, wenn etwas sich nicht eindeutig in nur eine Schublade einsortieren lässt, mag diese Vielfalt bisweilen verwirrend sein, für viele, ja immer mehr andere aber ein besonderer Vorzug, der den Blog nicht nur von anderen abhebt, sondern diesem auch einen besonderen Reiz verleiht.

Offensichtlich wird dies von immer mehr Lesern honoriert, insbesondere wohl auch, weil hier eine klare, scharfe, bisweilen entlarvende, bissige Sprache gepflegt wird und die Kritik an den hegemonialen Machteliten und einer ganz bestimmten absolut totalitären, freiheits- und aufklärungsfeindlichen Weltanschauung in Tiefen vordringt, die so selten erreicht wird und bei der es ans Eingemachte geht. Auf jeden Fall sprechen die kontinuierlich enorm ansteigenden Zugriffszahlen eine eindeutige Sprache.

Erstklassige Gastautoren

Neben mir selbst schreiben seit vielen Monaten auch etliche Gastautoren auf JFB, insgesamt ca. 30 bis 50, darunter sehr renommierte wie David Berger, der Macher von Philosophia perennis, Hanno Vollenweider, der Chefredakteur von Die Unbestechlichen, Vera Lengsfeld, Michael Klonovsky, Stefan Groß, der Chefredakteur von The European, Hartmut Krauss, der Vorsitzende der Gesellschaft für wissenschaftliche Aufklärung und Menschenrechte, um nur einige zu nennen. Umgekehrt erscheinen Texte von mir regelmäßig bei etwa der Hälfte der anderen alternativen Top-Ten-Medien.

Hier eine Übersicht einiger ausgesuchter namhafter alternativer bzw. freier Medien, sortiert nach dem globalen Ranking der Leserzahlen (die Zahl links) – rechts daneben das jeweilige Ranking in Deutschland, sofern verfügbar.

Die Top-Ten

  • epochtimes.de: 7.096 – 238
  • pi-news.net: 7.239 – 236
  • journalistenwatch.com: 11.668 – 379
  • achgut.com: 16.644 – 602
  • jungefreiheit.de: 17.271 – 648
  • tichyseinblick.de: 20.779 – 778
  • philosophia-perennis.com: 28.665 – 1.054
  • cicero.de: 36.109 – 1.712
  • dieunbestechlichen.com: 58.435 – 2.480
  • juergenfritz.com: 63.057 – 2.585

Die zweite Riege

  • (freitag.de: 69.498 – 3.369)
  • vera-lengsfeld.de: 89.803 – 4.023
  • michael-klonovsky.de: 102.345 – 4.482
  • sciencefiles.org: 117.209 – 8.746
  • theeuropean.de: 119.662 – 6.764
  • publicomag.com (Alexander Wendt): 133.706 – 7.584
  • conservo.wordpress.com (Peter Helmes): 136.947 – 6.753
  • geolitico.de: 147.133 – 6.891
  • andreas-unterberger.at: 170.802 – nicht bekannt
  • der-kleine-akif.de (Akif Pirinçci): 181.287 – 9.901

Die dritte Riege

  • fischundfleisch.com: 201.866 – 21.534
  • ef-magazin.de (eigentümlich frei): 207.137 – 12.838
  • wissensmanufaktur.net: 217.985 – 13.117
  • eva-herman.net: 240.365 – 12.214
  • tapferimnirgendwo.com (Gerd Buurmann): 330.326 – 21.850
  • altermannblog.de: 339.555 – 19.389
  • einprozent.de: 339.916 – 21.671
  • alexandrabader.wordpress.com (Ceiberweiber): 350.609 – 23.153
  • steinhoefel.com: 362.972 – 20.532
  • salonkolumnisten.com: 369.264 – 30.832

Die vierte Riege

  • dushanwegner.com: 391.948 – 17.528
  • thedailyfranz.de: 399.593 – 42.150
  • prikk.world: 407.701 – 19.355
  • jungundnaiv.de: 416.684 – 25.419
  • unbesorgt.de (Roger Letsch): 417.343 – 21.528
  • identitaere-bewegung.de: 565.763 – 32.789
  • bayernistfrei.com: 619.181 – 31.903
  • juedischerundschau.de: 670.102 – 36.607
  • nicolaus-fest.de: 697.697 – 50.147
  • tamarawernli.ch: 2.856.998 – 168.305

*

Titelbild: Alexa-Screenshot

**

Spendenbitte: Wenn Sie Jürgen Fritz Blog – vollkommen unabhängig, völlig werbefrei – und meine Arbeit wichtig finden, sie finanziell unterstützen möchten, um deren Erhalt langfristig zu sichern, dann können Sie entweder einmalig oder regelmäßig einen Betrag Ihrer Wahl auf das folgende Konto überweisen.

Jürgen Fritz, IBAN: DE44 5001 0060 0170 9226 04, BIC: PBNKDEFF, Verwendungszweck: Spende für Blog. Oder über PayPal  5 EUR – 10 EUR – 25 EUR – 50 EUR – 100 EUR

14 thoughts on “Jürgen Fritz Blog überholt Augsteins „der Freitag – Das Meinungsmedium“

  1. Heidi Preiss

    Wie sagte Ibsen schon: „Der Geist der Wahrheit und der Geist der Freiheit – dies sind die Stützen der Gesellschaft.

    Die Menschen sehen doch immer klarer, dass die Medienkläffer das alternativfaktische Propaganda-Stöckchen schwanzwedelnd apportieren. Die Medienkurtisanen verdrehen alles, restlos alles sensationslüstern und feien ihre Multikulturalität ab und rümpfen ihre Nase über diese intoleranten Proletentrampel, die dummen Fremdenhass und diffuse Ängste ausleben und ihre Töchter nicht mehr in die Schule geben wollen, in der Mädchen von unbegleiteten Minderjährigen mit Vollbart und der Statur gesunder Mittzwanziger sexuell belästigt werden.

    Ich schließe mich Ibsen Ihre Person betreffend voll an. Und – herzlichen Glückwunsch!!

    Gefällt 2 Personen

  2. 300sel

    Herzlichen Glückwunsch!

    Was Ihren Blog wirklich auszeichnet, ist nicht nur die Mischung, sondern vor allem eine deutlich größere Differenziertheit des angebotenen Meinungsspektrums gegenüber vielen anderen alternativen Medien.

    Ich wünsche Ihnen weiterhin ein gutes Händchen und natürlich auch den zum Überleben erforderlichen kommerziellen Erfolg.

    Gefällt 2 Personen

  3. Pingback: Jürgen Fritz Blog überholt Augsteins „der Freitag – Das Meinungsmedium“ – Leserbriefe

  4. matzelentzsch

    Da mein voheriger Kommentar mit Fehlern behaftet war, hier der 2. Versuch. Große Männerhände und ein T9 mit schlechter Korrekturfunktion bringen machmal sonderbare Wortkreationen hervor.

    Also nochmals: Meinen Glückwunsch, Jürgen Fritz. Weiter so mit den brandaktuellen Artikeln. Der Mainstreampresse ein Schnippchen schlagen. Das ist Ihnen gelungen! Weiter so und beste Grüße, Matze Lentzsch

    Gefällt 1 Person

  5. anvo1059

    Super ! Die Wahrheit bricht sich Bahn. Nicht mit Reißerischen Beiträgen, sondern mit gut formierten Beiträgen und gut recherchierten Fakten ! Das schätzen die Leser an diesem Blog !!!!! Weiter so !!!!

    Gefällt 1 Person

  6. Brigitte

    Ich habe Ihren Blog zufällig entdeckt vor einiger Zeit und bin begeistert. Es ist so wohltuend, dass Leute mit Intelligenz, Menschenverstand, Klarsicht, Geschichtsbewusstsein noch nicht ausgestorben sind und hoffentlich auch nicht aussterben.
    Supertoll und Danke, lieber Jürgen Fritz

    Gefällt 1 Person

  7. Margit

    Einzigartige Mischung aus Polemik, Information, Satire, Politik, Kultur, wissenschaftlichen und philosophischen Texten, Sehr gut deine Meinungen, die habe/mache ich auch, wir beide sind bestimmt auch etwas älter, Entschuldigung, lach!!

    Gefällt mir

  8. Benjamin Goldstein

    Großartig! Natürlich wissen wir alle, dass Sie es erst richtig geschafft haben, wenn so ein richtig hasserfüllter Bericht über diesen unzivilisierten, schröcklichen, den Kindern nicht zuzumutenden…Blog in den Hauptmedien erscheint. 😉

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s