Schöne neue Welt

Von Jürgen Fritz, Fr. 24. Aug 2018

„O Wunder! Was gibt’s für herrliche Geschöpfe hier! Wie schön der Mensch ist! Schöne neue Welt, die solche Bürger trägt!“ – William Shakespeare: Der Sturm

Schöne neue Welt

„Wenn sowohl die Fähigkeit, den Verstand selbstständig zu gebrauchen, seltener wird, als auch die Urteilskraft nicht zur notwendigen Schärfe gelangt, dann verdunstet die Möglichkeit, die Kontroversen argumentativ auszutragen.“ – Egon Flaig

„Es geht einerseits darum, sind wir ein Land, was für Migrantinnen und Migranten offen ist, was Leute anzieht. Die wir übrigens dringend brauchen. Nicht nur die Fachkräfte, sondern weil wir, weil wir auch Menschen hier brauchen, äh, die, äh, in unseren Sozialsystemen zu Hause sind und sich auch zu Hause fühlen können.“ – Katrin Göring-Eckardt (Die Grünen)

„Unser Land wird sich ändern, und zwar drastisch. Und ich freue mich drauf!“ – Katrin Göring-Eckardt (Die Grünen)

Man kann die Leute aus dem Busch herausbringen in die zivilisierte Welt, aber kann man den Busch auch aus ihnen herausbringen?

*

Titelbild: YouTube-Screenshot

**

Aktive Unterstützung: Jürgen Fritz Blog ist vollkommen unabhängig, werbe- und kostenfrei (keine Bezahlschranke). Es kostet allerdings Geld, Zeit und viel Arbeit, Artikel auf diesem Niveau regelmäßig und dauerhaft anbieten zu können. Wenn Sie meine Arbeit entsprechend würdigen wollen, so können Sie dies tun per klassischer Überweisung auf:

Jürgen Fritz, IBAN: DE44 5001 0060 0170 9226 04, BIC: PBNKDEFF, Verwendungszweck: Jürgen Fritz Blog. Oder über PayPal  5 EUR – 10 EUR – 20 EUR – 30 EUR – 50 EUR – 100 EUR

Advertisements

Eine Antwort auf „Schöne neue Welt

  1. Pingback: Schöne neue Welt – Leserbriefe

Comments are closed