Viersen: 15-Jährige mit Messerstichen übersät erliegt ihren Verletzungen

(Jürgen Fritz, 11.06.2018) Kurz nach 12 Uhr in Viersen, in der Nähe von Düsseldorf: Ein 15-jähriges Mädchen bricht mit Messerstichen übersät und blutüberströmt zusammen. Sie wird sofort in eine Klinik gebracht. Doch ihre Verletzungen sind so schwer, dass sie nicht mehr gerettet werden kann. Es beginnt eine Großfahndung nach dem mutmaßlichen Täter. Am frühen Abend stellt sich ein polizeibekannter 25-jähriger Türke.

Read More…

Mordfall Susanna: Offener Brief der Mutter an Merkel

(Jürgen Fritz, 07.06.2018) Erneut ereignete sich ein unfassbares Verbrechen mitten in Deutschland. Erneut traf es ein unschuldiges Kind. Erneut sind kulturfremde Asylanten dringend tatverdächtig. Erneut sind diese nach Merkels Grenzöffnung im September 2015 eingereist. Erneut war einer der Tatverdächtigen polizeilich kein Unbekannter. Erneut wurde er trotz abgelehntem Asylantrag nicht abgeschoben. Erneut hätte er niemals nach Deutschland einreisen dürfen.

Read More…

Wer manipulierte die AfD-Anfrage an den Hamburger Senat zur Enthauptung des Babys am Jungfernstieg?

(Jürgen Fritz) Stehen wir vor dem nächsten Skandal um den Hamburger Doppelmord am Jungfernstieg? Achgut und Jürgen Fritz Blog hatten ausführlich darüber berichtet, wie nicht nur die Enthauptung des Kindes systematisch verheimlicht werden sollte, sondern die zwei, die das Ganze publik gemacht hatten, plötzlich von einem Riesenaufgebot von Staatsanwaltschaft und Polizei zuhause aufgesucht wurden. Als nun Hamburger AfD-Abgeordnete der Sache auf den Grund gehen wollten und eine schriftliche Anfrage an den Senat stellten, geschah erneut Unglaubliches.

Read More…