Hamburg: Frau und ihr einjähriges Kind von Afrikaner abgestochen

(Jürgen Fritz) Schon wieder bringt ein kulturfremder Immigrant seine Ex-Partnerin und sein kleines Kind um. Die äußerst grausame Tat ereignete sich Donnerstagvormittag im Herzen Hamburgs. Ein 33-jähriger aus dem Niger stammender Afrikaner hat mit einem Messer so massiv auf seine Ex-Partnerin und seine einjährige Tochter eingestochen, dass beide innerhalb kürzester Zeit verstarben.

Read More…

Was genau hat Hussein K. mit Maria Ladenburger gemacht?

(Jürgen Fritz) Maria Ladenburger wurde nicht mal 20 Jahre alt. Was ihr zum Verhängnis wurde? Dass sie in der Nacht zum 16. Oktober 2016 auf Hussein K. traf, einen illegal eingereisten Afghanen, der zuvor bereits in Griechenland wegen versuchten Totschlags verurteilt war, der niemals auf freien Fuß hätte kommen, der niemals nach Deutschland hätte einreisen dürfen. Heute wurde er zu lebenslanger Haft verurteilt. Lesen Sie hier, was genau er mit Maria angestellt hat.

Read More…

Hamburger Politikerin bedankt sich bei Antifa, die einen friedlichen Demo-Teilnehmer ins Krankenhaus prügelt

(Jürgen Fritz) Am Montag fand in Hamburg die siebte Merkel-muss-weg-Demo statt. Wieder musste die Polizei mit fast tausend Mann 200 Demonstranten vor dem linken Mob (über 900 Personen) schützen. Doch dies gelang diesmal nicht so ganz. Einen erwischte es ziemlich heftig. Er musste mit einem Schädel-Hirn-Trauma ins Krankenhaus eingeliefert werden. Doch lesen Sie hier, was die Vizepräsidentin der Hamburgischen Bürgerschaft Christiane Schneider (Die Linke) und die zweite Bürgermeisterin Katharina Fegebank (Grüne) zu dem Ganzen zu sagen hatten.

Read More…

Vier junge afghanische „Asylanten“ prügeln zwei Polizisten dienstunfähig

(Jürgen Fritz) Schwabach-Limbach, Mittelfranken. Die Polizei wird alarmiert, in der S-Bahn würden vier Jugendliche arabischen Aussehens Randale machen. Als ein Polizist und eine Polizistin vor Ort eintreffen, die Randalierer stellen und eine Ausweiskontrolle durchführen wollen, werden sie tätlich angegriffen. Er erhält Faustschläge und einen Kopfstoß, erleidet erhebliche Gesichtsverletzungen, sie wird zu Boden geworfen. Am Ende sind beide dienstunfähig.

Read More…

Barbarisierung Europas – Wer nicht mitfrisst, wird selbst gefressen werden

(David Berger) Mit der Massenimmigration von Afrikanern und Arabern kehrt seit geraumer Zeit eine Brutalität und Grausamkeit nach Europa zurück, die die meisten von uns so überhaupt nicht mehr kennen. Wer halb Afrika und Arabien zu sich holt, wird selbst bald eine Mischung aus Arabien und Afrika, könnte man in Abwandlung des berühmten Scholl-Latour-Diktums konstatieren. Kommt nun auch noch ritueller Kannibalismus dazu? David Berger befürchtet einen Rückfall in einen barbarischen Atavismus, der durch langsame Dosissteigerung verabreicht werden könnte und an dessen Ende steht: Wer nicht mitfrisst, wird selbst gefressen werden.

Read More…