Wegen Maskenpflicht: 49-Jähriger schießt 20-jährigem Tankwart gezielt in den Kopf

(Jürgen Fritz, 21.09.2021) Idar-Oberstein: Ein 49-Jähriger hat gestanden, am späten Samstagabend dem Kassierer einer Tankstelle, ein junger Student, der dort als Aushilfe jobbte, „gezielt von vorne in den Kopf“ geschossen zu haben, weil dieser ihn zweimal auf die Maskenpflicht hingewiesen hatte.

Read More…

Bayern: 52-Jähriger enthauptet, tatverdächtig: ein Somalier

(Jürgen Fritz, 27.07.2021) Regen in Niederbayern: Wie die Polizei bekannt gab, wurde am Montag (19.07.2021) ein 52-Jähriger unter Anwendung von massiver Gewalt getötet. Auf den Mann wurde mehrfach eingestochen, dann wurde ihm der Kopf abgetrennt. Kurz danach konnte ein 21-jähriger Somalier festgenommen werden, der dringend tatverdächtig ist. Dieser soll polizeibekannt und psychisch krank sein. Dabei fällt ein immer wiederkehrendes Muster auf.

Read More…

Was die Täter mit der 13-jährigen Leonie anstellten, verdächtig: vier Afghanen

(Jürgen Fritz, 09.07.2021) In der Nacht von Freitag auf Samstag, den 26. Juni 2021, ist die 13-jährige Leonie gewaltsam zu Tode gekommen. Inzwischen liegt ein Obduktionsbericht vor, der Schreckliches offenbart. Das Kind wurde mit zehn bis elf Ecstasy-Tabletten plus evtl. noch weiterer Drogen regelrecht vollgepumpt, dann stundenlang von mindestens zwei bis drei, evtl. auch vier Männern vergewaltigt, solange bis ihr kleiner Körper aufhörte zu atmen.

Read More…

Rainer Wendt nach Würzburg-Mord: Die Rückkehr zur Tagesordnung ging mir zu schnell

(Jürgen Fritz, 09.07.2021) Heute vor zwei Wochen hat in Würzburg ein abgelehnter somalischer Asylant, der seit sechs Jahren subsidiären Schutz genoss, drei Frauen mit einem langen Messer ermordet. Ein halbes Dutzend weiterer Menschen, zumeist ebenfalls Frauen, versuchte er außerdem zu töten. Doch nur wenige Tage später war man in Deutschland zur Tagesordnung übergegangen. Dazu einige kritische Anmerkungen, insbesondere von Rainer Wendt.

Read More…

Wien: 13-jährige erwürgt, tatverdächtig zwei Afghanen

(Jürgen Fritz, 29.06.2021) Am Samstag wurde in Wien-Donaustadt von Passanten die Leiche eines Mädchens am Straßenrand aufgefunden. Inzwischen liegt das Obduktionsergebnis vor: Das 13-jährige Kind wurde durch Fremdeinwirkung erstickt. Tatverdächtig: zwei Afghanen im Alter von 16 und 18 Jahren, die bereits festgenommen wurden.

Read More…

Würzburger Messermord: Polizei schildert genauen Tathergang

(Jürgen Fritz, 27.06.2021) Am Freitag um 17 Uhr hat ein abgelehnter somalischer Asylant, der im Mai 2015 nach Deutschland gekommen war und subsidiären Schutz genoss, in Würzburg drei Frauen brutal erstochen, versuchte sechs weitere Menschen zu töten, die er zum Teil schwer verletzte. Darüber hinaus griff er noch eine zehnte Person an. Der unterfränkische Polizeipräsident Gerhard Kallert schilderte inzwischen den genauen Tathergang.

Read More…

Sinsheim: 13-Jähriger ermordet, Tatverdächtiger (14) stach vor kurzem erst auf anderes Kind ein

(Jürgen Fritz, 28.02.2021) Diese Tat schockiert ganz Sinsheim. Am Mittwochnachmittag wurde am Waldrand in einem Feldgebiet bei Sinsheim-Eschelbach ein 13-jähriger Junge aufgefunden, der mit mehreren Messerstichen getötet worden war. Neben der Leiche stand ein 14-Jähriger blutverschmiert, mit einem Messer in der Hand sowie ein 13-jähriges Mädchen. Vor drei Monaten erst versuchte der mutmaßliche Mörder, damals noch 13, ein anderes Kind mit einem Messer zu töten und verletzte es dabei schwer.

Read More…

Ebersbach: Bruder und Frau des erschlagenen pakistanischen Imams verhaftet

(Jürgen Fritz, 28.12.2020) Der Fall des brutalen Gewaltverbrechens in Ebersbach an der Fels nimmt immer neue Wendungen. Nachdem letzten Montag ein 26-jähriger Mann durch massive Gewalt gegen den Kopf zu Tode gebracht wurde, stellte sich dann heraus, dass es sich bei dem Erschlagenen um einen Pakistaner handelte, der in einer Moschee in Stuttgart predigte. Nun stehen der pakistanische Bruder und die Frau des Imams unter schwerem Verdacht und wurden verhaftet.

Read More…

Der in Ebersbach Erschlagene war ein pakistanischer Imam

(Jürgen Fritz, 25.12.2020) Montagabend wurde in Ebersbach an der Fils, BW, ein junges Ehepaar auf einem Spaziergang von zwei maskierten Männern unvermittelt angegriffen, der 26-jährige Ehemann durch massive Gewalt gegen den Kopf totgeschlagen. Die Täter sind weiter flüchtig. JFB berichtete darüber. Inzwischen wurde bekannt: Bei dem Erschlagenen handelt es sich um einen Pakistaner, der in einer Moschee in Stuttgart predigte.

Read More…

Junges Ehepaar in Ebersbach überfallen, 26-Jähriger von zwei Unbekannten erschlagen

(Jürgen Fritz, 23.12.2020) Am Montagabend wurde in Ebersbach an der Fils, Baden-Württemberg, ein junges Ehepaar auf einem Spaziergang von „zwei unbekannten Männern“ aus unbekanntem Motiv angegriffen. Die 30-jährige Frau wurde nur leicht verletzt, ihr 26-jähriger Ehemann jedoch wurde durch „massive Gewalt gegen den Kopf“ getötet. Die Täter sind auf der Flucht. Die Polizei gibt aber zunächst keine Täterbeschreibung heraus, sondern nur eine Beschreibung von Zeugen, nach denen sie sucht.

Read More…

Trierer Amokfahrt: Dieses Video zeigt die Geschwindigkeit des SUV

(Jürgen Fritz, 03.12.2020) Ein ganz normaler Dienstagmittag dreieinhalb Wochen vor Weihnachten. Menschen sind in der Fußgängerzone in Trier unterwegs. Sie kaufen etwas ein, holen sich etwas zu essen, machen Erledigungen. Dann plötzlich kommt ein Fahrzeug mit immenser Geschwindigkeit angerast und es geschieht das Unfassbare. Der Fahrer lenkt seinen Wagen gezielt in die Menschen hinein. Überfährt einen nach dem anderen. Dieses Video vermittelt einen Eindruck, wie schnell der Wagen dabei fuhr.

Read More…

Berlin: nackte Leiche einer 15-Jährigen gefunden, verurteilter Vergewaltiger unter Verdacht

(Jürgen Fritz, 11.08.2020) In der Rummelsburger Bucht in Berlin wurde letzten Mittwoch die Leiche eines Mädchens gefunden, welche splitternackt auf einer Grünfläche lag. Die Obduktion ergab, dass die 15-Jährige Opfer eines Gewaltverbrechens wurde. Zuvor hatte sich der 41-jährige Bekim H. in Begleitung eines Rechtsanwalts der Polizei gestellt und die Beamten zur Leiche geführt. Er soll versucht haben, die Schülerin zu vergewaltigen, habe sie dann, um dieses Verbrechen zu vertuschen, ermordet. Doch das war, wie nun bekannt wurde, nicht die erste Sexualstraftat von Bekim H.

Read More…

Hanau: Tobias R. erschießt mutmaßlich aus völkischen Motiven neun Menschen, dann seine Mutter und sich selbst

(Jürgen Fritz, 20.02.2020) Elf Tote und mehrere Schwerverletzte hat das hessische Hanau zu beklagen. Gestern Abend gegen 22 Uhr fielen zunächst in einer Shisha-Bar, dann in einer weiteren Bar Schüsse. Dabei kamen nach derzeitigem Ermittlungsstand neun Menschen zu Tode, weitere fünf wurden verletzt. Gegen 03 Uhr stürmte das SEK dann eine Wohnung in Hanau, in welcher der mutmaßliche Täter und seine Mutter beide mit Schussverletzungen tot aufgefunden wurden. Der Polizei liegen ein Bekennerschreiben und – video vor, welche Hinweise auf die Motive für die Morde liefern.

Read More…