Flüchtlingshelfer zu dem Skandal von Rimini: „Eine Vergewaltigung ist nur am Anfang schlimm!“

Ursprünglich veröffentlicht auf philosophia perennis:
(David Berger) Nach den zahlreichen Bildern und Videos, die zeigen, wie italienische Küstenorte von Migrantenströmen überflutet werden, sorgen nun erschütternde Nachrichten über Raub, Drogenhandel und Vergewaltigungen in ganz Italien für Aufsehen. Ausgerechnet in dem um seinen guten Ruf besorgen weltbekannten Badeort Rimini an der Adriaküste kam es zu…

Read More…

Eva Högl legt nach: Ihr tickt wohl nicht richtig!

(Jürgen Fritz) Völlige Empathielosigkeit, ja fehlende Authentizität warf man der armen Frau vor, nur weil sie während der Rede von Martin Schulz zu den muslimischen Terroranschlägen in Barcelona und Cabrils im Hintergrund ständig lachte und wilde Faxen machte. Doch das wollte Eva Högl nicht auf sich sitzen lassen.

Read More…

Der Fall Michael Stürzenberger zeigt, dass uns nur der Rückzug ins Innere Exil bleibt, wenn wir überleben wollen

Ursprünglich veröffentlicht auf philosophia perennis:
Deutschland der Freiheit, Du entschwindest mir jeden Tag ein Stück mehr! Ein Gastkommentar von Imad Karim Michael Stürzenberger, diesen aufrichtigen Demokraten und fundierten Islamkritiker zu sechs Monate Haft zu verurteilen, weil er die historisch belegte und ideologisch begründete Zusammenarbeit zwischen dem Grossmufti von Palästina, Husseini und dem NS-Regime…

Read More…

Islamausübungsverbot – auf lange Sicht unumgänglich

(Jürgen Fritz) Immer wieder wird in westlichen Ländern ein Verschleierungsverbot diskutiert, teilweise inzwischen auch eingeführt. An das eigentliche Problem hat sich bislang aber niemand herangewagt: ein Islamausübungsverbot. Langfristig wird daran aber kein Weg vorbei führen, wenn die freie, aufgeklärte Welt überleben will.

Read More…

Barcelona: Die Fassungslosigkeit des Martin Schulz und die lustige Eva Högl

(Jürgen Fritz) Irgendwie können die „Sozialdemokraten“ es anderen nie Recht machen. Spielen sie tiefe Betroffenheit, nehmen es ihnen die Leute nicht ab. Sind sie authentisch und lachen auch im Angesichts des Todes vieler unschuldiger Menschen, reagieren einige gleich empört über eine derartige „Empathie- und Pietätlosigkeit“. Die Welt ist einfach ungerecht, besonders wenn man ein Sozi ist.

Read More…

Terror in Barcelona: „Shit happens“

Ursprünglich veröffentlicht auf philosophia perennis:
Nicht nur Barcelona, der Allahu-Akbar-Terror (dt. Name: „es könnte auch ein Unfall gewesen sein“), hat in der vergangenen Nacht ganz Spanien heimgesucht: Zu beklagen sind über 100 Opfer in drei Städten, fünf mutmaßliche Terroristen konnten getötet werden. Der „Islamische Staat“ hat die Terror-Taten inzwischen für sich reklamiert. (JOUWATCH)…

Read More…

Herr Mazyek, wir lassen uns das kritische Reden über den Islam nicht verbieten!

Ursprünglich veröffentlicht auf philosophia perennis:
(David Berger) Aiman Mazyek, der Vorsitzende des Zentralrats der Muslime in Deutschland, hat in einem Interview mit dem „Badischen Tagblatt“ alle Parteien im Wahlkampf davor gewarnt, den Islam im Wahlkampf zu thematisieren: „Islamthemen versprechen immer erhöhte Aufmerksamkeit. Das verleitet Politiker, die Themen zu bedienen. Ich kann nur appellieren,…

Read More…