Wenn eine Richterin die Angehörigen eines Opfers nochmals demütigt und verhöhnt

(Michael Klonovsky, 14.06.2018) Zwei Jahre Haft auf Bewährung für eine Körperverletzung mit Todesfolge erhielt Ahmed R. (19), der in der Innenstadt von Bergisch Gladbach ohne Anlass, aber mit Folgen auf einen 40-jährigen Deutschen eingeschlagen hatte. Dieser krachte nach einem gezielten Schlag auf den Boden, brach sich den Schädel. Einen Tag später verstarb er. Die furchtbare Juristin hat die Angehörigen des Opfers nochmals gedemütigt und verhöhnt. Die Witwe von Thomas K. weinte nach dem milden Urteil bittere Tränen. Der Name der Richterin: Ulrike Grave-Herkenrath.

Read More…

Naht Merkels Ende?

(Jürgen Fritz, 13.06.2018) Was hat diese Frau nicht für ein unsagbares Leid über unser Land gebracht? Was hat sie nicht Recht und Gesetz gebrochen, wie wir das noch vor ein, zwei Dekaden für unmöglich gehalten hätten, dass ein deutscher Regierungschef a) so etwas tut und b) damit auch noch durchkommt. Doch damit könnte nun bald endgültig Schluss sein.

Read More…

Beihilfe zum Mord?

(Michael Klonovsky, 12.06.2018) Nicht Merkel hat die 14-jährige Susanna Maria Feldmann ermordet, es war einer ihrer Gäste. Merkel hat nur im weitesten Sinne Beihilfe geleistet, wie auch die Polizei und Ali Bashars Anwalt. „Mir doch egal ob ich schuld bin, jetzt isse halt tot“, hat die Kanzlerin aber definitiv nicht gesagt. Schuld an dem Tod von Susanna sind viele, im Grund unsere ganze Gesellschaft. Weshalb? Weil den Kindern sämtliche Schutzinstinkte abtrainiert wurden.

Read More…

Petition „Gemeinsame Erklärung 2018“ auf Bundestagsseite freigeschaltet

(Vera Lengsfeld) Über 165.000 Personen hatte die Gemeinsame Erklärung 2018 bereits unterzeichnet. Vor einer Woche wurde diese von Vera Lengsfeld, Henryk M. Broder und Michael Klonovsky als Petition an den Vorsitzenden des Petitionsausschusses übergeben. Ab heute ist sie auf der Seite des Deutschen Bundestages freigeschaltet, kann dort bestätigt oder auch neu unterzeichnet werden. Sollten sich innerhalb von vier Wochen 50.000 Personen anschließen, kommt es zu einer öffentlichen Verhandlung im Petitionsausschuss, die im Parlamentskanal übertragen wird.

Read More…

Die deutsche Kultur wird in den Einzelnen überleben oder gar nicht, der Kampf gilt der Erhaltung der Zivilisation

(Michael Klonovsky) Der deutsche Konservatismus muss freiheitlicher werden, sagt Michael Klonovsky. Die deutsche Kultur sei nicht für die Ewigkeit geschaffen, kümmern wir uns lieber um die Zivilisation. Lesen Sie hier den Text seiner wirklich bemerkenswerten Rede, die er am 17. April 2018 bei der AfD München hielt und die er nun auf vielfachen Wunsch veröffentlichte.

Read More…

Gevatter Elitz, Sie wären besser ruhig gewesen

(Michael Klonovsky) Eine in die Jahre gekommene journalistische Betriebsnudel der Bundesrepublik, die meiste Zeit per GEZ alimeniert und also auf das Apportieren gewünschter Artikel dressiert, holt nun ausgerechnet bei Cicero Stöckchen und lässt sich über die „Gemeinsame Erklärung“ aus.

Read More…