Jan Böhmermann hetzt dazu auf, eine Säuberungsaktion durchzuführen

Von Jürgen Fritz

Unter einer politischen Säuberung versteht man die Zwangsausgrenzung von Personen aus politischen Organisationen und Institutionen. Diese Form der „Säuberung“ kann von der Exklusion oder dem Parteiausschluss bis hin zur gänzlichen Ausgrenzung aus dem öffentlichen Diskurs oder zur Tötung reichen.  Innerhalb von autoritären und diktatorischen Regimen, insbesondere bei einer Einparteienherrschaft, kann sich diese Entfernung missliebiger Personen auch auf nachgeordnete Positionen in Staat und Gesellschaft ausdehnen und bis zum Staatsterror reichen. Eine große Rolle spielt der Begriff der „Säuberung“ innerhalb der Geschichte des Kommunismus.

Böhmermann nutzt seine Popularität, um seine Follower gegen unliebsame Regierungskritiker aufzuhetzen

Ende April hatte er es in seiner TV-Sendung „Neo Magazin Royale“, ausgestrahlt auf ZDF neo, bereits angekündigt. Dann vorgestern, am 1. Mai am späten Abend, um 23:55 Uhr, setzte er es in die Tat um. Jan Böhmermann rief dazu auf, eine Vielzahl an Twitter-Accounts, Hunderte, wenn nicht Tausende, zu blockieren, zu melden bzw. ganz aus dem Verkehr ziehen zu lassen. Alles rein satirisch selbstverständlich. Zumindest so verpackt.

„Neo Magazin Royale“ hat über eine halbe Million Follower auf Twitter, Böhmermann selbst über 2 Millionen. Diese enorme Macht scheint der ZDF-Angestellte nutzen zu wollen. Wofür nutzen? Um mal so eben „zum Spaß“ einige hundert oder tausend Mitbürger aus dem öffentlichen Diskurs auszuschließen.

Natürlich alles Nazis, ich übersetze: keine sozialistisch Deformierte

Aber bestimmt doch nur Verfassungsfeinde, oder? Ja, natürlich. Das bezieht sich selbstverständlich nur auf Schwerstkriminelle, Leute, die zigfach vorbestraft sind, zum Beispiel die Bundestagsabgeordneten Joana Cotar, Petr Bystron und Frauke Petry, die Vorsitzende der Desiderius-Erasmus-Stiftung Erika Steinbach, den Theologen und Blogbetreiber David Berger, den EU-Abgeordneten Prof. Dr. Jörg Meuthen, die Magazine Junge Freiheit und Compact, die Autoren und Journalisten Dushan Wegner und Roland Tichy, um nur einige zu nennen.

Ich selbst bin auch auf der Liste, was aber ein Versehen sein muss. Denn ich selbst bin im Gegensatz zu den anderen gar nicht vorbestraft, was ich hiermit per Eid versichere. Ja, ich wurde auf Twitter nicht einmal für einen Tag gesperrt (oft gemeldet schon, das gebe ich freilich zu). Mich mit diesen anderen Schwerverbrechern, die alle sicherlich vom Verfassungsschutz überwacht werden, in einen Topf zu werfen, finde ich aber doch allerhand. Nun gut.

Ein aus von den Altparteien beschlossenen Zwangsenteignungen bezahlter Angestellter hetzt gegen Kritiker der Altparteien

Das Ziel dürfte klar sein: all diese Leute und all die hunderte oder tausende anderen, die auf dieser Liste stehen, sollen gezielt mundtot gemacht, sollen aus dem öffentlichen Diskurs ausgeschaltet werden. Was geschieht hier eigentlich, frage ich Sie.

Wir haben es hier mit einer Person zu tun, die vom ZDF, also einem öffentlich-rechtlichen Sender bezahlt wird und das wahrscheinlich alles andere als schlecht. Dieser Sender bezieht jedes Jahr Unsummen an Geld (Milliarden Euro!) durch Zwangsenteignungen von Bürgern. Diese Enteignungen haben die Parteien beschlossen, die in den letzten Jahrzehnten alle Regierungen in Deutschland stellten. Genau diese Parteien werden von vielen, wenn nicht allen Personen auf jener ominösen Liste – bisweilen heftig – kritisiert. Und dann ruft dieser beim ZDF abhängig Beschäftigte, der aus diesen Geldern bezahlt wird, die diese kritisierten Parteien, die zugleich die Rundfunkräte maßgeblich kontrollieren und beeinflussen und zugleich das eigene Volk zwangsenteignen, um das Geld ARD und ZDF zukommen zu lassen, dazu auf, diese Kritiker ganz aus dem Verkehr zu ziehen. Was soll man davon halten?

Böhmermann und seine Fans wären auch im Dritten Reich erfolgreich gewesen – Nein, nicht im Widerstand

Was der Fachanwalt, Musiker und Politiker Markus Roscher-Meinel davon hält, kann ich Ihnen sagen. Auf Twitter schreibt er:

„Ehrlich gesagt wäre ich beleidigt gewesen, wenn ich nicht auf der Blockliste dieses linken Medienkaspers gestanden hätte. Gut, dass wir jetzt eine Liste der Accounts haben, denen man unbedingt folgen sollte. Eine riesige -Liste! Danke !“

Und Dushan Wegner, der die Ehre hat, seinen Namen ebenfalls auf der Liste zu finden, vermerkt zu dem Ganzen folgendes:

„Vom ZDF aufgeheizte Faschos verteilen Listen allzu kritischer Bürger. Ich habe die Nummer 527 zugeteilt bekommen. Ich bin sicher, Böhmermann und seine Fans wären auch im Dritten Reich erfolgreich gewesen – und nein, nicht im Widerstand.“

Jan Böhmermann kündigt die Aktion in Neo Magazin Royale an

Der Aufruf zur Denunziation

*

Titebild: YouTube-Screenshot

**

Aktive Unterstützung: Jürgen Fritz Blog ist vollkommen unabhängig, werbe- und kostenfrei (keine Bezahlschranke). Es kostet allerdings Geld, Zeit und viel Arbeit, Artikel auf diesem Niveau regelmäßig und dauerhaft anbieten zu können. Wenn Sie meine Arbeit entsprechend würdigen wollen, so können Sie dies tun per klassischer Überweisung auf:

Jürgen Fritz, IBAN: DE44 5001 0060 0170 9226 04, BIC: PBNKDEFF, Verwendungszweck: Jürgen Fritz Blog. Oder über PayPal  5 EUR – 10 EUR – 20 EUR – 30 EUR – 50 EUR – 100 EUR

41 Antworten auf „Jan Böhmermann hetzt dazu auf, eine Säuberungsaktion durchzuführen

  1. Der Beurteiler

    Böhmermann kann ich nicht ernst nehmen, in meinen Augen ist das ein völlig überbewerteter ewiger Student, der wohl nichts Vernünftiges gelernt hat! Diesen TV Schrott lieben garantiert die Merkel-Regime-Anhänger und holen sich jedes mal einen runter, wenn ihr „Heiland“ neuen Dreck verbreitet!

    Gefällt mir

  2. Dirk Klostemann

    Ich bin unabhängiger Journalist und Merkel Kritiker. (Platz 941 der Böhmermann Liste). Ich habe Strafanzeige gegen die ARD, Das ZDF und Herrn Böhmermann erstattet. Jeder, der sich zu Unrecht auf Böhmermann´s Liste wiederfindet, sollte das Gleiche tun. Die Rechtsabteilung des ZDF war für eine Stellungnahme nicht zu ereichen. Es wird Zeit, sich zu wehren.

    Gefällt 2 Personen

  3. Surgeon100

    Diese Talker sind nicht ernst zu nehmen;
    sie meinen es nur, dass sie toll sind.
    Es gibt zwar viele Nerds, siehe die Schrottpartei Die Partei (Abzocker von Geldern),
    aber es gibt auch genügend junge Leute die noch Werte haben.
    Irgendwie hat Merkel doch Recht gehabt, Erdowahn hätte Böhmermann mal richtig eine reinhauen sollen !
    Mir tat er zuerst leid,
    aber die Dinge ändern sich.
    Bezeichnend für solche Leute ist, dass sie nicht richtig arbeiten.
    Talken, Aktivisten etc pp ist keine echte Arbeit.
    Also machen sie sich wichtig und groß.

    >>>>>>>>>>>>>>>Heute tarnt sich viel Häme als Satire, so wie sich viel Feigheit als Toleranz tarnt.<<<<<<<<<<<<<<<

    Rechtlich gesehen ist sogar vieles strafbar, mit der Tarnung als Satire versuchen viele Arschlöcher ihren Dreck loszuwerden, ohne belangt zu werden !

    Das ist eigentlich eine Sauerei, genauso wie Kunst oft Dreck ist, ist auch angebliche Satire Dreck und sollte strafbar sein !
    Dann wird solchen Arschlöchern nämlich das Maul gestopft und sie können ihren seelischen Dreck nicht mehr loswerden,
    und wären auch arbeitslos !

    Gefällt 2 Personen

    1. Du bist voller liebe, ich auch

      Ich mag dich nicht.
      Was ich aber sehr mag, sind deine Intelligenz und der hohe grad an Reflexion, die du anscheinend betreibst, egal ob Politik oder Kunst. Hab gehört, dass viele ihre Feigheit auch in internetkommentaren ausleben

      Gefällt mir

  4. Sebastian Laubinger

    Jan Böhnermann–der willfährige Scherge der Regierung. Er hat damit bewiesen, dass er von Diktaturen praktizierte Methoden befürwortet. Welch‘ Ironie.

    Nun gut, das wird ihm so schnell nicht vergessen werden–gedankt schon mal gar nicht.

    Ich frage mich, ob solchen Leuten überhaupt klar ist, dass sie genau das tun, dessen sie andere lustvoll stöhnend bezichtigen?

    Gefällt 3 Personen

    1. Meier

      Als Profi Journalist nach Afrin und Frau Roth zu Betreuung anbei – Nee, alle grünen sollen mit und gegen das böse vor Ort kämpfen – wir überweisen auch die Diäten/Pensionen weiter 🙂 (dann werden die bestimmt besonders gut betreut und nie wieder in die ungeliebte Heimat entlassen) .

      Und denkt daran, KGE will jetzt ehrlich sein.
      Stufe 2 ist dann wohl: Grün ist für die Grünen primär die Farbe des Islam.

      Gefällt mir

  5. Pingback: Jan Böhmermann hetzt dazu auf, eine Säuberungsaktion durchzuführen – Leserbriefe

  6. Jan Kackhaufen

    Jan Böhmermann, das Männchen, das ich gerne einen wertlosen Sack voll Scheiße nenne, haut immer gerne auf die Kacke um mediale Aufmerksamkeit zu erlangen. Dieser untalentierte Spermakrüppel passt vortrefflich in das öffentlich-rechtliche Gruselkabinett der verkappten Freaks, Heuchler und Gesinnungssäue, die es beherbergt.

    Gefällt 2 Personen

  7. Peter Pertz

    Sehr geehrter Herr Fritz dieses Weichei (Entschuldigung für die Ausdrucksweise) Jammert und weint wenn er selbst betroffen ist.Eine wahre Heulsuse. Ich erinnere 22.02.2018
    „Staatliche Akteure müssen die Grundrechte der Bürger schützen“ es wird noch besser
    „Wenn es den Menschen selbst überlassen ist, sich vor Feinden der Meinungsfreiheit zu schützen, muss man den Staat in Frage stellen“
    Selber kann dieser Mensch nur jammern. MImimi. Das ist für mich kein Mann sonder er ist Berufsdenunziant. Einfach nur Peinlich.

    Gefällt 4 Personen

  8. Bloggich

    Was von ihm zu halten ist haben Sie gut gesagt. Was ich noch deutlicher hervorkehren möchte: er wird von uns allen bezahlt und zwar nicht mit einer Spende, nein mit einer sog. Haushaltsabgabe, die ich ihm nicht zugestehen möchte.

    Die ich für solche Szenarien nicht zur Verfügung stellen möchte. Ich werde dazu gezwungen sowie jeder andere hier.

    Gefällt 2 Personen

  9. eta

    Der Denunziant

    Das Krebsgewächs der Diktaturen
    schießt empor bei Konjunkturen.
    Weh Dir, hast du ne andre Meinung
    als Dir vorgeschrieben in der Zeitung.

    Vater zittert vor dem Sohn,
    ist im Haushalt ein Spion?
    Spitzel lauschen an den Türen,
    nur um auszuspionieren.

    Das Volk bekommt den scheuen Blick,
    erst rechts, dann links und dann zurück
    bevor sie mal zu sprechen wagen
    und nur vertrauten freunden sagen,
    wie ihnen so zu Mute ist,
    wie die Gesinnungsfolter sie zerfrisst.

    Schon ist es ein geflügelt Wort:
    Der größte Lump im ganzen Land
    das ist und bleibt der Denunziant!

    Martin Lauer

    Gefällt 2 Personen

  10. trumpelman

    Da stellt ein gewisser Jürgen Fritz einen gewissen blödelnden
    Blödmann namens Blödermann auf den Kopf, um ihn unverdient
    ernstzunehmen und an ihm durch völliges Unverständnis für
    alberne Persiflagen herumkritteln zu können.

    Welch eine unbeabsichtigte Ehre…

    Gefällt mir

  11. Heidrun Keck

    Da zeigt sich doch wieder erneut, dass solch einer Liste nichts als gänzliche Unkenntnis, Ignoranz des bereits bewiesen bestehenden Zustandes der Rupublik, sowie Argumentlosigkeit und zusätzlich einfach nur Angst vor der Entlarvung zugrunde liegt.

    Er ist gerade mal 5 Jahre älter als meine Tochter – auch damals gab es bereits die schleichende Manipulation in den Schulen, die allerdings nur die erreicht hat, die des selbstständigen Denkens nicht mächtig waren.
    Oder es sind dies die Leute, die ihr Fähnchen immer nach dem stärksten Wind und damit nach dem größtmöglichen Profit ausrichten. Ja, genauso schätze ich diesen „Lackaffen“ ein! Bin überzeugt, dass er, sollte sich der Wind drehen, ganz fix und ohne Probleme seine satirischen „Ergüsse“ ändern würde….

    Gefällt 3 Personen

  12. Pingback: Jan Böhmermann hetzt dazu auf, eine Säuberungsaktion durchzuführen – onlineticker | Eilmeldungen 🇩🇪 🇦🇹 🇨🇭

  13. Jodocus

    Vielleicht verstehen das andere ? Gauland ruft in seiner rede dazu auf notfalls für Israel zu sterben !!! hat sie der noch alles ich musste das Video mehrfach ansehen und bin entsetzt hab etliche AFD abgeordnete angeschrieben für mich ist das nicht akzeptabel und nachvollziehbar ! das ist eine Forderung gegen jeden Patrioten die es dann nicht mehr geben wird .
    https://www.bing.com/videos/search?q=youtube+gauland+zu+israel+70+jahre&&view=detail&mid=9CA183029BD31BB12E9E9CA183029BD31BB12E9E&&FORM=VRDGAR

    Gefällt mir

  14. GA

    Niemand hat die Absicht Bautzen wieder in Betrieb zu nehmen! War die Regime-Führerin nicht vor etwa einem Jahr dort, um nach dem Rechten zu sehen?

    Gefällt mir

  15. Luici

    Dieser irre Blödermann gehört in den Böhmerwald verbannt und mit dem nackten Arsch auf einen Ameisenhaufen gesetzt. Das nenne ich Säuberungsaktion. Wo ist das Hirn? Nicht im Schädel von diesem Deppen.

    Gefällt mir

  16. Jutta M. Brandt

    An dieser Aktion kann man erkennen, wie verzweifelt die Medienmafia schon ist. Sie geben damit mehr von sich preis, als über die Twitterer…..Ich bin zwar auch auf der Liste, allerdings hat mich das ZDF schon vor 5 Jahren geblockt.
    Wenn das mal kein Schuss wird, der nach hinten losgeht…..

    Gefällt mir

  17. Plutonia

    Ein kleiner Mann namens Böhmermann

    Der kleine, böse Wichtelmann
    Hebt wieder mal sein Stimmchen an:
    Als braver Hofnarr der Eliten
    Liest er Gegnern die Leviten!
    Früher schmiss er alle Studien hin
    Und brachte Mami um den Sinn.
    Doch jetzt ist er stolz – ein gemachter Mann:
    Ein Medienkasper von höchstem Rang!
    Staatspropaganda getarnt als ‚royaler Humor‘
    Breitet sich aus wie ein böser Tumor.
    Der Kleine erkennt das dunkle Spielchen nicht,
    Zu sehr ist sein großes Ego auf Ruhm erpicht.
    Als Denunziant ist er Garant –
    Er wird nur leider noch verkannt.
    Lasst ihn spielen und toben im ‚motherland of fun‘!
    Und lasst ihn schießen mit seiner Staatsmaul-Gun!

    Er ist und bleibt ein Schergenschrat –
    Im kunterbunten Schergenstaat!

    (Satire)

    Gefällt mir

  18. Jürg Rückert

    Ich kopierte den Link zu den Spartanern. Gute Leute. Danke für die Arbeit, Böhmermann.

    Auch ich bin Satiriker. Dazu bedarf es keiner Approbation. Es ist ein reines On-the-Job-Training.
    Man muss die „Welle“ einfach gut surfen.

    Es war einmal ein König …! Oh nein, es war einmal ein böhmischer Gefreiter. Sein Lieblingshengst war das schwarze Pferd „Hass“. Sein Pferd lebt.
    Peng Zhen, vormalige Bürgermeister von Peking, verkündete in der Kulturrevolution, dass alle Einwohner von Peking aus ideologischer Sicht so rein wie „Glas und Kristall“ sein sollten. Dazu mussten schlechte Elemente ausgeschaltet werden.
    Ja die Kulturrevolution. Ihre Emissäre in Politik, Religion und Kunst wuseln landauf, landab.
    Sollte Böhmermann den „Pussy-Riot-Preis“ oder den „Kristallglaspreis“ erhalten? Was meinen Sie?

    Gefällt mir

  19. Pingback: ZDF-Clown Böhmermann macht Jagd auf alles, was rechts ist « Ampelmaennchen und Todesschuesse

  20. kleinerdickerjunge

    Wie traurig! Wenn schon das Verbreiten von Liebe, der Aufruf zu Mitmenschlichkeit und zur Achtung des Grundgesetzes euch dazu bringt euch ausgeschlossen und angegriffen zu fühlen, dann muss Böhmermann wohl doch recht haben: Ihr seid voller Hass und Verzweiflung. Fühlt euch umarmt und gedrückt! Möge sich die Liebe verbreiten!

    Gefällt mir

  21. https://luegenpresse2.wordpress.com/

    Die 2 Typen die Böhmermann am Angang zeigte sind übrigens LINKS und haben mit Req.Ger. absolut nichts zu tun.Auf die AFD würden sie genau wie Shlomo(der wählt FDP)niemals wählen.Wie nennt man sowas?Und falls sie sich fragen warum man Imp und Dorian als Rechte Trolle darstellt-die haben mehrmals die sinnlosen Beiträge von „Funk“ kritisiert und auseinandergenommen.Funk wird übrigens mit Millionen aus den Rundfunkgebühren gefördert,trotzdem sind die Aufrufe(funk konzentriert sich auf youtube)dafür im Vergleich mit privaten youtubern lächerlich.Das hat diese vom Staat gelenkten youtuber anscheinend genervt,Böhmermann kam dann noch dazu…

    Gefällt mir

  22. Pingback: "Schön" gerechnet: Das sicherste Schland aller Zeiten - Politisches & Wissenswertes

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s