Viersen: 15-Jährige mit Messerstichen übersät erliegt ihren Verletzungen

(Jürgen Fritz, 11.06.2018) Kurz nach 12 Uhr in Viersen, in der Nähe von Düsseldorf: Ein 15-jähriges Mädchen bricht mit Messerstichen übersät und blutüberströmt zusammen. Sie wird sofort in eine Klinik gebracht. Doch ihre Verletzungen sind so schwer, dass sie nicht mehr gerettet werden kann. Es beginnt eine Großfahndung nach dem mutmaßlichen Täter. Am frühen Abend stellt sich ein polizeibekannter 25-jähriger Türke.

Read More…

Mordfall Susanna: Offener Brief der Mutter an Merkel

(Jürgen Fritz, 07.06.2018) Erneut ereignete sich ein unfassbares Verbrechen mitten in Deutschland. Erneut traf es ein unschuldiges Kind. Erneut sind kulturfremde Asylanten dringend tatverdächtig. Erneut sind diese nach Merkels Grenzöffnung im September 2015 eingereist. Erneut war einer der Tatverdächtigen polizeilich kein Unbekannter. Erneut wurde er trotz abgelehntem Asylantrag nicht abgeschoben. Erneut hätte er niemals nach Deutschland einreisen dürfen.

Read More…

Der Flensburger Messerstecher war ein afrikanischer Asylant

(Jürgen Fritz) Die Fahrt des Intercity 2406 vom Rheinland in den hohen Norden gestern Abend endete in einem Blutbad. In Flensburg griff ein Mann einen Mitreisenden mit einem Messer an, verletzte ihn schwer und verletzte anschließend auch noch eine Polizistin, die ihn daraufhin erschoss. Bei dem Messerstecher handelt es sich wohl, wie nun bekannt wurde, um einen afrikanischen Asylanten aus Eritrea, der wahrscheinlich im September 2015 nach Deutschland kam.

Read More…

Illegaler Kenianer schlägt Österreicherin schwere Eisenstange solange auf den Kopf bis Schädel und Hirn nicht mehr vorhanden

(Jürgen Fritz) Er hoffe, dass dieser Mann nie wieder auf freien Fuß komme, sagte der Witwer der 54-jährigen Frau, die auf unfassbar brutale Weise umgebracht wurde. So eine verunstaltete Leiche habe er in 30 Jahren Berufspraxis noch nie gesehen, meinte der Gerichtspsychiater. Dabei war der Täter kein Unbekannter. Er war mehrmals verurteilt, Strafanzeigen wegen 18 verschiedener Delikte lagen bereits vor und seit fast zwei Jahren war er ausreisepflichtig.

Read More…

Nimm dich in Acht vor nackten, mit Eisenstange bewaffneten Syrern mitten auf der Straße

(Jürgen Fritz) Jüterbog ist eine Kleinstadt im Landkreis Teltow-Fläming im Bundesland Brandenburg. Was sich dort heute morgen ereignete, hätte man wohl vor nicht allzu langer Zeit als ein Ereignis der besonderen Art eingeordnet, wenn nicht ins Reich der Legenden verwiesen. Doch inzwischen scheinen solche Vorfälle immer mehr zum Normalfall zu werden im Deutschland des Jahres 2018. Was ist geschehen? Lesen und sehen Sie hier, was so unglaublich klingt, dass es einige nicht glauben würden, gäbe es keine Filmaufnahmen.

Read More…

Barbarisierung Europas – Wer nicht mitfrisst, wird selbst gefressen werden

(David Berger) Mit der Massenimmigration von Afrikanern und Arabern kehrt seit geraumer Zeit eine Brutalität und Grausamkeit nach Europa zurück, die die meisten von uns so überhaupt nicht mehr kennen. Wer halb Afrika und Arabien zu sich holt, wird selbst bald eine Mischung aus Arabien und Afrika, könnte man in Abwandlung des berühmten Scholl-Latour-Diktums konstatieren. Kommt nun auch noch ritueller Kannibalismus dazu? David Berger befürchtet einen Rückfall in einen barbarischen Atavismus, der durch langsame Dosissteigerung verabreicht werden könnte und an dessen Ende steht: Wer nicht mitfrisst, wird selbst gefressen werden.

Read More…