Wegen Maskenpflicht: 49-Jähriger schießt 20-jährigem Tankwart gezielt in den Kopf

(Jürgen Fritz, 21.09.2021) Idar-Oberstein: Ein 49-Jähriger hat gestanden, am späten Samstagabend dem Kassierer einer Tankstelle, ein junger Student, der dort als Aushilfe jobbte, „gezielt von vorne in den Kopf“ geschossen zu haben, weil dieser ihn zweimal auf die Maskenpflicht hingewiesen hatte.

Read More…

Berlin: Afghane rammt fremder Frau Messer mehrfach in den Hals

(Jürgen Fritz, 05.09.2021) Am Samstagnachmittag soll ein Afghane in Wilmersdorf eine dort tätige 58-jährige Landschaftsgärtnerin angesprochen haben, weil er sich mutmaßlich daran störte, dass sie als Frau arbeite. Dann habe er sein Messer gezückt und der Frau unvermittelt mehrfach gezielt in den Hals gerammt. Sie wurde lebensgefährlich verletzt. Einem zu Hilfe eilenden älteren Mann stach der Tatverdächtige ebenfalls mehrfach in den Hals.

Read More…

28-Jähriger in Bayern vergewaltigt, zwei Bulgaren festgenommen

(Jürgen Fritz, 04.08.2021) Wie das Polizeipräsidium Oberfranken und die Staatsanwaltschaft Hof mitteilen, kam es am späten Samstagabend zu einer Vielzahl von strafrechtlichen Handlungen. Zwei Bulgaren stehen im Verdacht, einen 28-Jährigen zu sexuellen Handlungen gezwungen zu haben. Die Kriminalpolizei Hof übernahm Ermittlungen unter anderem wegen Körperverletzung, Freiheitsberaubung und Vergewaltigung.

Read More…

Heimstettener See: 15-Jährige von Südländer-Typ vergewaltigt

(Jürgen Fritz, 31.07.2021) Am Donnerstagabend wurde am Heimstettener See in Aschheim, nordöstlich von München, ein Mädchen, das dort seinen Schulabschluss feierte, von einem Unbekannten von der Party weggelockt, dann unter Schlägen ins Gebüsch gezerrt. Dort zwang der „südländische Typ“ die 15-Jährige eine Substanz zu schnupfen, um sie gefügig zu machen. Dann vergewaltigte der ca. 25-Jährige, der gebrochenes Deutsch sprach, die Schülerin.

Read More…

Bayern: 52-Jähriger enthauptet, tatverdächtig: ein Somalier

(Jürgen Fritz, 27.07.2021) Regen in Niederbayern: Wie die Polizei bekannt gab, wurde am Montag (19.07.2021) ein 52-Jähriger unter Anwendung von massiver Gewalt getötet. Auf den Mann wurde mehrfach eingestochen, dann wurde ihm der Kopf abgetrennt. Kurz danach konnte ein 21-jähriger Somalier festgenommen werden, der dringend tatverdächtig ist. Dieser soll polizeibekannt und psychisch krank sein. Dabei fällt ein immer wiederkehrendes Muster auf.

Read More…

Wien: 13-jährige erwürgt, tatverdächtig zwei Afghanen

(Jürgen Fritz, 29.06.2021) Am Samstag wurde in Wien-Donaustadt von Passanten die Leiche eines Mädchens am Straßenrand aufgefunden. Inzwischen liegt das Obduktionsergebnis vor: Das 13-jährige Kind wurde durch Fremdeinwirkung erstickt. Tatverdächtig: zwei Afghanen im Alter von 16 und 18 Jahren, die bereits festgenommen wurden.

Read More…

Messerattacke in Würzburg: Mindestens drei Tote und etliche schwer Verletzte

(Jürgen Fritz, 25.06.2021) In Würzburg attackierte ein Somalier mehrere Menschen mit einem langen Messer. Er soll mehrere hundert Meter durch die Stadt gelaufen sein und wahllos auf Personen eingestochen haben. Mindestens drei Menschen wurden dabei getötet, etliche weitere schwer verletzt. Der Täter wurde zunächst durch mutige Passanten in die Flucht geschlagen, dann durch einen Schuss ins Bein niedergestreckt und festgenommen.

Read More…

Brandenburg: Frau mit Kettensäge enthauptet

(Jürgen Fritz, 01.06.2021) Gegen 11.30 Uhr wurde am Montag in der 850 Seelen-Gemeinde Lanz im Landkreis Prignitz in Brandenburg die Feuerwehr zu einer Türnotöffnung gerufen. Nachbarn hatten einen lautstarken Streit bzw. Schreie einer Frau gehört. Schnell wurde daraus ein Großeinsatz von Rettungsdienst, Polizei, Hubschrauber und schließlich Kriminalpolizei. Vermutlich hat ein 64-Jähriger seine Ex-Frau mit einer Kettensäge enthauptet, sich dann verschanzt und schließlich selbst gerichtet.

Read More…

Sinsheim: 13-Jähriger ermordet, Tatverdächtiger (14) stach vor kurzem erst auf anderes Kind ein

(Jürgen Fritz, 28.02.2021) Diese Tat schockiert ganz Sinsheim. Am Mittwochnachmittag wurde am Waldrand in einem Feldgebiet bei Sinsheim-Eschelbach ein 13-jähriger Junge aufgefunden, der mit mehreren Messerstichen getötet worden war. Neben der Leiche stand ein 14-Jähriger blutverschmiert, mit einem Messer in der Hand sowie ein 13-jähriges Mädchen. Vor drei Monaten erst versuchte der mutmaßliche Mörder, damals noch 13, ein anderes Kind mit einem Messer zu töten und verletzte es dabei schwer.

Read More…

Fünfter Toter nach Kapitol-Sturm: Polizist erliegt seinen schweren Kopfverletzungen

(Jürgen Fritz, 08.01.2021) Nach dem gewalttätigen Sturm auf das Kapitol ist am Donnerstagabend nun auch ein Polizist gestorben. Der 42-jährige Brian Sicknick wurde im Einsatz von einem Trump-Anhänger mit einem Feuerlöscher am Kopf schwer verletzt. Später brach er in seinem Büro zusammen und wurde ins Krankenhaus gebracht. Dort erlag er Donnerstagabend seinen Verletzungen. Eine Mordkommission ermittelt. Hier die weiteren Opfer.

Read More…

Ebersbach: Bruder und Frau des erschlagenen pakistanischen Imams verhaftet

(Jürgen Fritz, 28.12.2020) Der Fall des brutalen Gewaltverbrechens in Ebersbach an der Fels nimmt immer neue Wendungen. Nachdem letzten Montag ein 26-jähriger Mann durch massive Gewalt gegen den Kopf zu Tode gebracht wurde, stellte sich dann heraus, dass es sich bei dem Erschlagenen um einen Pakistaner handelte, der in einer Moschee in Stuttgart predigte. Nun stehen der pakistanische Bruder und die Frau des Imams unter schwerem Verdacht und wurden verhaftet.

Read More…

16-Jährige attackiert obdachlosen Gehbehinderten mit 16 Tritten gegen Körper und Kopf

(Jürgen Fritz, 27.12.2020) Von Weihnachten hatte der 48-jährige Obdachlose wahrscheinlich ohnehin nicht viel erhofft. Aber dass es so kommen würde, hatte auch er sicher nicht erwartet. Am Morgen des 25. Dezember hatte sich der Gehbehinderte im Westtunnel des Essener Bahnhofs neben seinen Rollstuhl auf den Boden gelegt. Videokameras zeichneten auf, was dann geschah. Zwei Mädchen nähern sich dem Schlafenden. Dann geht eine der beiden ohne ersichtlichen Grund auf ihn los.

Read More…

Der in Ebersbach Erschlagene war ein pakistanischer Imam

(Jürgen Fritz, 25.12.2020) Montagabend wurde in Ebersbach an der Fils, BW, ein junges Ehepaar auf einem Spaziergang von zwei maskierten Männern unvermittelt angegriffen, der 26-jährige Ehemann durch massive Gewalt gegen den Kopf totgeschlagen. Die Täter sind weiter flüchtig. JFB berichtete darüber. Inzwischen wurde bekannt: Bei dem Erschlagenen handelt es sich um einen Pakistaner, der in einer Moschee in Stuttgart predigte.

Read More…

Junges Ehepaar in Ebersbach überfallen, 26-Jähriger von zwei Unbekannten erschlagen

(Jürgen Fritz, 23.12.2020) Am Montagabend wurde in Ebersbach an der Fils, Baden-Württemberg, ein junges Ehepaar auf einem Spaziergang von „zwei unbekannten Männern“ aus unbekanntem Motiv angegriffen. Die 30-jährige Frau wurde nur leicht verletzt, ihr 26-jähriger Ehemann jedoch wurde durch „massive Gewalt gegen den Kopf“ getötet. Die Täter sind auf der Flucht. Die Polizei gibt aber zunächst keine Täterbeschreibung heraus, sondern nur eine Beschreibung von Zeugen, nach denen sie sucht.

Read More…

Frankreich: Drei Polizisten im Einsatz erschossen

(Jürgen Fritz, 23.12.2020) In der Nacht auf Mittwoch wurden in dem Dorf Saint-Just im Département Puy-de-Dôme (140 Kilometer westlich von Lyon) drei Polizisten von einem 48-Jährigen erschossen. Die Beamten wollten einer Frau zur Hilfe kommen, die auf das Dach des Hauses geflüchtet war. Ein vierter Polizist erlitt eine Schussverwundung. Der Täter zündete anschließend das Haus an und ist noch auf der Flucht.

Read More…