Warum Moral in der Politik wichtig und was von Trump zu halten ist

(Jürgen Fritz, 03.04.2020) Joseph Nye ist einer der weltweit führenden Wissenschaftler auf dem Gebiet der internationalen Beziehungen. In seinem neuen Buch „Do morals matter?“ (Warum Moral in der Außenpolitik wichtig ist), legt er eine prägnante, eindringliche Analyse der Rolle der Ethik in der amerikanischen Außenpolitik vor. Dabei arbeitet er alle 14 Präsidenten von Roosevelt bis Trump durch und bewertet ihre Außenpolitik anhand von drei ethischen Dimensionen: a) ihrer Absichten, b) der von ihnen eingesetzten Mittel und c) der Konsequenzen ihrer Entscheidungen. Daneben bewertet er auch ihre Führungsqualitäten und arbeitet heraus, welche Ansätze funktionieren und welche nicht. Dem Tagesspiegel gab Nye diese Woche ein sehr interessantes Interview.

Read More…

AfD übt scharfe Kritik an Steinmeiers Iran-Politik

(Jürgen Fritz, 22.01.2020) Weltweit werden Juden bedroht. Auch in Europa nehmen die Angriffe auf jüdische Bürger die letzten Jahre immer mehr zu. Am kommenden Montag sind es 75 Jahre, dass das Vernichtungslager in Auschwitz im von Hitler-Deutschland besetzten Polen befreit wurde. Zu diesem Anlass ist Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier nach Israel gereist. Dort will er morgen zusammen mit rund 50 weiteren Staatsgästen aus aller Welt am internationalen Holocaust-Gedenken in Yad Vashem teilnehmen. Doch wie glaubhaft sind die Lippenbekenntnisse des Bundespräsidenten und die Außenpolitik der schwarz-roten Bundesregierung, wenn ihr tatsächliches Handeln völlig andere Züge trägt als ihre Sonntagsreden und gerade der größte Feind Israels immer wieder hofiert wird?

Read More…

Antiamerikanismus: In keinem anderen westeuropäischen Land ist der Blick auf die USA so negativ wie in Deutschland

(Jürgen Fritz, 20.01.2020) Nur noch vier von zehn Bundesbürgern haben eine positive Meinung von den USA, stellt der Bundestagsabgeordnete und sächsische FDP-Landesvorsitzende Frank Müller-Rosentritt in einem aktuellen Gastbeitrag in der Neue Zürcher Zeitung fest. Und er fragt, wie das passieren konnte, handelt es sich bei den USA doch um Deutschlands wichtigsten Partner in der Welt. Damit spricht Müller-Rosentritt ein immens wichtiges Thema an: den gerade in Deutschland tief verwurzelten Antiamerikanismus, der hierzulande schlimmer ist als in jedem anderen westeuropäischen Land.

Read More…

Donald Trumps Iran-Rede in Deutsch

(Dokumentation, 10.01.2020) Am Mittwochabend sprach Donald Trump, der 45. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, zu seiner Nation, nachdem die USA den Kommandeur der Quds-Einheit Qasem Soleimani getötet hatten und der Iran mit einem Schlag auf irakische Basen, die US-Streitkräfte beherbergen, Vergeltung übte. Donald Trump verkündete, dass es keine amerikanischen Verluste und nur „minimale“ Schäden an den Basen gegeben habe. Er sagte auch, der Iran scheine sich zurückzuziehen. Lesen Sie hier seine komplette Rede ins Deutsche übersetzt.

Read More…

Greta goes Dancefloor: How dare you

(Jürgen Fritz, 09.01.2020) Für die einen ist sie der neue Messias, eine Prophetin des Postfaktischen, ein neuer Jesus, ein Vorbild für die Jugend oder schlicht die Größte (siehe Bild unten im Text). Für andere ist sie eine Apokalyptikerin, ein kleines, krankes Mädchen, das von Hintermännern und -frauen gezielt eingesetzt, instrumentalisiert, benutzt wird. In Wahrheit aber ist sie womöglich einfach nur ein Popstar, der seine Hits verkaufen möchte. Hören Sie hier den Song des Jahres 2019: „How dare you“ in der extended Dance-Version, gesungen von dem schwedischen Nachwuchsstar Greta Thunberg.

Read More…

Prof. Jäger: Merkel hat dem deutsch-amerikanischen Verhältnis keinen guten Dienst erwiesen

(Jürgen Fritz, 10.06.2019) US-Experte Prof. Thomas Jäger nennt das Verhältnis zwischen Deutschland und den USA „desaströs, eine schlichte Katastrophe“. So etwas habe es noch nie gegeben in der jüngeren Geschichte zwischen diesen beiden Staaten. Erst recht nicht am Rande eines historisch wichtigen Ereignisses wie dem 75. Gedenktag zur Invasion der Normandie gegen Hitler-Deutschland, so Jäger im Focus-Interview. Lesen Sie hier, inwiefern Merkel mit all ihren Affronts gegen den US-Präsidenten dem deutsch-amerikanischen Verhältnis keinen guten Dienst erwiesen, ja es regelrecht vergiftet hat.

Read More…

Trump führt Merkel vor der ganzen Welt regelrecht vor, reicht ihr nicht mal die Hand

(Jürgen Fritz, 07.06.2019) Die deutsche Regierungschefin, Angela I., die ewige Kanzlerin, läuft ganz verloren durch den Raum, weiß nicht so recht wohin, ist sichtlich verunsichert. Hinter ihr der Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, der völlige Ruhe und Souveränität ausstrahlt, sie keines Blickes würdigt. Das ist die Ewige nicht gewohnt. Sie wird immer unsicherer. Jetzt steht sie vor einem Sessel, weiß nicht wohin mit sich. Soll sie sich setzen oder stehen bleiben? Sie senkt sich schon ein wenig, sieht dann aber zu ihm rüber, der aufrecht und voller Selbstsicherheit dasteht. Also bleibt sie auch stehen, macht nun noch mehr verunsichert einen Schritt nach vorne. Schaut wieder zu ihm, er aber nicht zu ihr. Sie bekommt keinen Blick. Nicht einen einzigen. Ihre Unsicherheit steigert sich immer weiter. So wurde sie noch niemals vorgeführt. Und das vor aller Welt.

Read More…

Milo Yiannopoulos‘ Berliner Rede in deutscher Übersetzung

(Dokumentation, 13.05.2019) Er selbst bezeichnet sich als „der am meisten mit Lügen überzogene, am meisten zensierte Mann auf dem Planeten“, der enorm einflussreiche, gefürchtete und vielfach Verbannte, der die linksradikalen Anti-Demokraten weltweit das Fürchten lehrt, Milo Yiannopoulos. Nachdem es am Samstag mit dem ehemaligen Breitbart-Leiter und Chef-Strategen im Weißen Haus Steve Bannon nicht geklappt hatte als Gastredner auf der 1. Konferenz der Freien Medien im Deutschen Bundestag, sollte also der britische Journalist und Blogger, der ehemaliger Redakteur des US-Portals Breitbart und Trump-Unterstützer als Gastredner und Höhepunkt den Abschluss der Konferenz bilden. Zunächst kam zwar alles anders, dann aber sprach Milo doch noch. JFB präsentiert seine gesamte Rede in deutscher Übersetzung.

Read More…

Frau Merkel, falls Sie einen Funken Anstand besitzen, dann schmeißen Sie Felix Klein raus

(Patrizia von Berlin, 29.04.2019) Was macht eigentlich ein von der Bundesregierung Beauftragter „für jüdisches Leben in Deutschland und den Kampf gegen Antisemitismus“? Sie und ich würden doch wohl vermuten, dass er sich für Juden und gegen jene einsetzt, die sie hassen, diskriminieren, einschüchtern oder gar körperlich attackieren. Felix Klein ist seit Mai 2018 mit dieser Aufgabe betraut und wird davon von deutschen Bürgern bezahlt, wahrscheinlich nicht einmal ganz schlecht. Doch was macht dieser feine Herr in diesem Amt? Wem fällt der Antisemitismusbeauftragte der Bundesregierung in den Rücken? Patrizia von Berlin berichtet eine Ungeheuerlichkeit und sprach darüber mit Rainer David Früh, einem „Community Leader“ einer jüdischen Gemeinde in Irland.

Read More…

Spygate: Zehn Dinge, die Sie über die Hexenjagd auf Donald Trump wissen müssen

(Collin McMahon, 24.04.2019) Nachdem der Sonderermittler Robert Mueller keine Anhaltspunkte für eine „Trump-Russlandverschwörung“ gefunden hat, wendet sich nun das Blatt: Die US-Ermittler können jetzt die potenziell kriminellen Machenschaften der Obama-Clinton-Fraktion untersuchen. Was genau sind die Vorwürfe gegenüber den Trump-Jägern und dem Obama-Clinton-Clan? Collin McMahon fasst zusammen, was die Mainstream-Medien nach über zwei Jahren immer noch leugnen und ignorieren.

Read More…

Der Hase und der Igel – die Geschichte einer linken Hetzjagd

(Katharina Krüger-Magiera, 03.04.2019) In dem Märchen „Der Hase und Igel“ macht sich bei einer zufälligen Begegnung der vornehme Hase, ein ausgezeichneter Läufer, über die schiefen Beine des Igels lustig. Daraufhin fordert ihn dieser zu einem Wettrennen heraus, welchem der Hase sich gerne stellt. Doch gegen den raffinierten Igel hat der Hase zu keinem Zeitpunkt eine Chance, denn der Igel spielt nicht mit fairen Mitteln. Als der Hase im Ziel ankommt, steht dort bereits die Frau des Igels, die diesem zum Verwechseln ähnlich sieht. Der Hase kann das gar nicht begreifen, will Revanche, doch die beiden Betrüger hetzen ihn in den Tod und das ganz ohne Anstrengung. Katharina Krüger-Magiera erklärt anhand dieser Metapher, mit welchen Methoden die Neuen Linken ähnlich gnadenlos und heimtückisch agieren.

Read More…

Mueller-Report: Sichern diese vier Seiten Donald Trump vier weitere Jahre im weißen Haus?

(Jürgen Fritz, 25.03.2019) Fast zwei Jahre lang hatte Sonderermittler Robert Mueller gegen Donald Trump und sein Wahlkampfteam Untersuchungen durchgeführt. Dabei ging es um die Frage, ob es unrechtmäßige Verbindungen zu Russland gegeben habe, um so den Wahlkampf ums Weiße Haus 2016 zu gewinnen. Außerdem sollte Mueller prüfen, ob Trump mit der Entlassung von FBI-Chef James Comey die Justiz behindert habe. Auf diesen Bericht hatten die Demokraten riesige Hoffnungen gesetzt. Würde es, nachdem all ihre bisherigen Versuche gescheitert waren, vielleicht so gelingen, Trump endlich zu stürzen?

Read More…

Trump erfolgreicher und beliebter als Obama?

(Petr Bystron, 03.12.2018) Hierzulande ist ein nahezu pausenloses Trump-Bashing angesagt. Geradezu legendär war das diffamierende Cover des Magazins „Der Spiegel“, auf dem ein stilisierter Trump mit einem riesigen Islamisten-Messer die Freiheitsstatue geköpft hatte. Dabei hat der US-Präsident nach nicht einmal zwei Jahren Amtszeit bereits sensationelle Erfolge vorzuweisen. Und er ist beliebter als seinerzeit Obama. Petr Bystron mit interessanten Einblicken in die US-Politik.

Read More…