Die witzigste und entlarvendste Seite auf Twitter

Von Jürgen Fritz, Fr. 23. Jul 2021, Titelbild: ZDF-Screenshot

Satire ist eine Kunstform, mit der Dinge kritisiert, verspottet, angeprangert werden. Typische Stilmittel der Satire sind die Übertreibung als Überhöhung oder die Untertreibung als bewusste Bagatellisierung bis ins Lächerliche oder Absurde, um so den Kern der Sache offenzulegen und den Blick zu schärfen.

I. Die Seite

II. Die Postings: Wie das neomarxistisch-sozialistische Klimasekten-Hirn tickt, eine vorzügliche Parodie

Hochwasser

Flutkatastrophe ohne Maske

Flutkatastrophe - Feuerwehrmensch

brauner Dreck

Flutkatastrophe - rechte Hetzer unter Helfern

Flutoper, die Hilfe von Rechten annehmen

dauerhafter Rechtsruck

Dreyer wusste es

Baerbock Nebentätigkeiten

Baerbock

Sommerinterview mit Baerbock - kein Nachhaken

Presseclub

Disziplinierung der Presse

Mobbing gegen Männer

Gendern+Sixt

fossiles PatriarchatKuba

Milch

Großmutter

Querdenker-DemosReichenunion

Regenborgenfarben

Verfassungsgericht

CDU verbieten, wenn sie den Saal verlässt

CDU verbieten

Lufthansa

Luisa Neubauer fliegt

Neubauer-Kritiker werden blockiert

Bevormundung

Steuern zahlen

*

Aktive Unterstützung: Jürgen Fritz Blog (JFB) ist vollkommen unabhängig und kostenfrei (keine Bezahlschranke). Es kostet allerdings Geld, Zeit und viel Arbeit, Artikel auf diesem Niveau regelmäßig und dauerhaft anbieten zu können. Wenn Sie meine Arbeit entsprechend würdigen wollen, so können Sie dies tun per klassischer Überweisung auf:

Jürgen Fritz, IBAN: DE44 5001 0060 0170 9226 04, BIC: PBNKDEFF, Verwendungszweck: JFB und ggf. welcher Artikel Sie besonders überzeugte. Oder über PayPal – 3 EUR – 5 EUR – 10 EUR – 20 EUR – 50 EUR – 100 EUR